Nur noch Heute: Kostenlose American Express Payback Kreditkarte mit 4.000 Payback Punkte (bis zu 5.200 Miles&More Meilen)

Die American Express Payback Kreditkarte ist die einzige dauerhaft kostenlose Meilenkreditkarte in Deutschland und dank einer neuen Aktion bekommt Ihr sogar 4.000 Payback Punkte geschenkt, nur für das erfolgreiche Beantragen der kostenlosen American Express Payback Karte.

Neben den sehr bekannten American Express Gold Karte und der American Express Platinum Karte, gibt es auch noch die American Express Payback Karte, welche sich auch sehr für Meilensammler eignet. Dabei sammelt man mit der American Express Payback Kreditkarte keine Membership Rewards Punkte, sondern Payback Punkte, welche man immer 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln kann.

Dank  Aktion, wie derletzten Jahres, könnt Ihr Payback Punkte mit bis zu30% Bonus zu Miles&More transferieren, was dazu führt, dass 4.000 Payback Punkte zu 5.200 Miles&More Prämienmeilen werden. Zwar kann man die letzte Aktion nicht mehr nutze, aber es gibt diese Aktionen mit Bonus immer wieder, sodass sich warten lohnt. Ein Transfer im Verhältnis 1 zu 1 ist aber immer und zu jeder Zeit zu Miles&More möglich

Achtung nur durch den Abschluss bis zum 11. Februar erhält man die bis zu 4.000 kostenlosen Payback Punkte. Danach wird der Bonus wieder auf 1.000 Punkte abgesenkt!

Hier könnt Ihr die American Express Payback Karte mit 4.000 Payback Punkten kostenlos bestellen

Übrigens: Ihr könnt die kostenlosen 4.000 Payback Punkte/ 5.200 Miles&More Meilen mit der American Express Payback Karte auch erhalten, wenn Ihr schon die American Express Gold Karte  und/oder American Express Platinum Karte besitzt!

Wichtig zu beachten: Der Bonus teilt sich in 2.000 Punkte direkt nach der erfolgreichen Beantragung und weitere 2.000 Punkte nach 500 Euro Umsatz in den ersten zwei Monaten auf. Man muss die Karte also auch einsetzen um die Punkte zu erhalten.

4.000 Miles&More Prämienmeilen kostenlos mir der American Express Payback Kreditkarte | Eckdaten

  • Willkommensbonus: 4000 Payback Punkte 
  • Kosten: Die Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos
  • Sammeln: 1 Payback Punkt pro 2 Euro Umsatz
  •  1 Payback Punkt pro 1 Euro mit Payback Max
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Payback Punkte solange man die Karte besitzt
  • Auslandseinsatz: 2% (Karten ohne Auslandseinsatzentgelt)

Doppelte Punkte sammeln mit dem Payback MAX Punkte Turbo

Wer die Payback AMEX Kreditkarte sehr regelmäßig einsetzen möchte, der kann mit dem Payback MAX Punkte Turbo doppelt Punkte auf alle Umsätze sammeln, also 1 Punkte je 1 Euro Umsatz. Damit sammelt man mit der Payback AMEX mehr Punkte für allgemeine Umsätze, als mit der Miles&More Kreditkarte.

Für den Payback MAX Punkte Turbo fällt jedoch eine Gebühr von 35 Euro pro Jahr an, was die American Express Payback Karte dann nicht mehr komplett kostenlos machen würde. Man kann den Payback MAX Punkte Turbo allerdings auch jederzeit wieder beenden.

Anmelden kann man sich für den American Express Payback Punkte Turbo ganz einfach online, sobald man die Kreditkarte erhalten hat.

Die günstige Alternative für Miles&More Meilensammler

Vierfach Punkte: 4.000 Payback Punkte kostenlos!
  • Willkommensbonus:Aktion 4.000 Payback Punkte
  • Die Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos
  • Sammeln: 1 Payback Punkt pro 2 Euro Umsatz
  • 1 Payback Punkt pro 1 Euro mit Payback Max
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Payback Punkte solange man die Karte besitzt

AMEX Offers mit zusätzlichen Punkten

Seit etwa einem Jahr bietet AMEX für alle Karten die sogenanten AMEX Offers an, bei welchen man für den Einsatz der American Express Kreditkarte bie einem bestimmten Partner einen Bonus bekommt. Bei den American Express Kreditkarten mit Membership Rewards Punkten erhält man meist Cash Back in Form einer Gutschrift, bei der AMEX Payback Karte sind es sehr häufig zusätzlich Punkte und damit Meilen die man sammeln kann.

Ich habe so im letzten Jahr z.B. für Ausgaben die ich sowieso tätigen musste einige tausend Payback Punkte extra bekommen. Hier ein paar Beispiele:

  • 1.500 Punkte extra für das Tanken bei Aral
  • 600 Punkte extra für DM Einkäufe
  • 1.000 Punkte extra für eine Sixt Ride Fahrt
  • 1.000 Punkte extra für das kontaktlose Bezahlen
  • 2.000 Punkte extra für einen Lufthansa Flug

Hierdurch haben ich beim gezielten Einsatz der AMEX Payback mehr Punkte/ Meilen gesammelt, als ich für die Ausgaben mit jeder anderen Karte bekommen hätte.

Bis zu 5.200 Miles&More Prämienmeilen kostenlos mir der American Express Payback Kreditkarte | Frankfurtflyer Kommentar

Die American Express Payback Kreditkarte kann sich aus verschiedenen Gesichtspunkten für Miles&More Meilensammler lohnen. Zum einen erhaltet Ihr kostenlose 4.000 Payback Punkte und damit auch bis zu 5.000 Miles&More Meilen, zum anderen ist die Kreditkarte dauerhaft kostenlos und Ihr könnt mit Ihr jeden Tag Payback Punkte/ Meilen auf Eure tägliche Umsätze sammeln.

Mit dieser Karte sammelt Ihr genau so viele Meilen wie mit der Miles&More Kreditkarte für private Nutzer. Zusätzlich zu den mit der Kreditkarte gesammelten Payback Punkten sammelt Ihr natürlich auch noch die Payback Punkte, welche Ihr für jeden Umsatz bei einem Payback Partner sammelt.

Als kostenlose Ergänzung zur Miles&More Kreditkarte ist die Payback American Express Karte eine echte Alternative. Da man sie auch parallel zur American Express Gold Karte oder der American Express Platinum Karte besitzen kann, sind es einfach und schnell verdiente Meilen!

Die günstige Alternative für Miles&More Meilensammler

Vierfach Punkte: 4.000 Payback Punkte kostenlos!
  • Willkommensbonus:Aktion 4.000 Payback Punkte
  • Die Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos
  • Sammeln: 1 Payback Punkt pro 2 Euro Umsatz
  • 1 Payback Punkt pro 1 Euro mit Payback Max
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Payback Punkte solange man die Karte besitzt

8 Kommentare

  1. möglicherweise gibt es bal noch eine Pyback Amex Karte. Ich wurde dieser Tage zu einer Umfrage aus dem Paypack Panal eingeladen in der es viele Fragen zu einer kostenpflichtigen Amex Payback Kafrte gab u.a. was man von bestimmten Benefits halten würede. Genannt wurden da u.a. ein Entertainment Guthaben bzw. verschiedene Arten von ShoppingGuthaben. Auch wurde verschiedene Design-Varianten für die neue Karte gezeigt und man sollte dazu abstimmen. Hat die Umfrage noch wer bekommen.

    • Die Umfrage kenne ich nicht, aber das könnte durchaus spannend werden für uns Meilensammler. Man stelle sich nun vor, Payback hätte noch einen weiteren Transferpartner und nicht nur Miles&More!

      • Hallo Christoph,
        hatte leider nicht daran gedacht Screenshots der Umfrage zu machen, aber so wie die Fragen gestellt waren klang das schon nach konkreten Absichten seitens Payback. Mal schauen ob es da in den nächsten Monaten Neuigkeiten gibt.

  2. Lieber Christoph, ich habe aufgrund Deines Beitrags die Payback American Express Kreditkarte bestellt, aber es werden nicht 2.000 Payback Punkte bei Aktivierung gutgeschrieben sondern nur 1.000. Bitte kannst Du mir sagen wie Du auf die 2.000 Paybackpunkte kommst? Dies ist anscheinend falsch. Ich freue mich auf Deinen comment

  3. Ihr habt noch die alten „Eckdaten“ im Artikel (Stand: 12.12.2023, 15:40 Uhr):

    Alt:
    2 Euro Umsatz = 1 Payback Punkt

    Neu:
    3 Euro Umsatz = 1 Payback Punkt

    Der Break-Even-Punkt beim „Turbo“ aka „Payback MAX“ hat sich ebenfalls ganz erheblich verschlechtert…

    • Ja genau , wo ist nun der Vorteil zur Senatoren Kreditkarte, ist doch schlecht und die Akzeptanz ist ja auch nicht so gut , gerade bin ich auf Lanzarote und konnte die Karte heute noch nicht einsetzen, warum also sich die Arbeit machen und noch eine Karte in der Tasche haben ………..

      • Die Konditionen haben sich zum 01.12.2023 sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden geändert!

        Mir ist klar, dass viel los ist bei euch:

        Familiär, Veränderung eures Lebensmittelpunktes, anstehender Stammtisch, Jahresausklang usw. – aber ihr bewerbt schon seit fast zwei Wochen seitenweit die Payback AMEX unter Angabe falscher Konditionen!

        Alt:
        2 Euro Umsatz = 1 Payback Punkt

        Neu:
        3 Euro Umsatz = 1 Payback Punkt

        Der Punkte-Turbo Payback Max rechnet sich erst bei mehr als 10.500 Punkten, vorher bei mehr als 3.500 Punkten.

        Die Karte ist weiterhin kostenlos und eine Ergänzung (oder Einstiegskarte) – die Konditionen haben sich aber ganz erheblich verschlechtert…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.