Flying Blue Promo Awards im Dezember 2022 | Business Class nach Montreal ab 27.500 Meilen

Flying Blue ist das Vielfliegerprogramm von Air France, KLM und anderen Partnern. Derzeit werden wieder jeden Monat die Promo Awards aufgelegt, es handelt sich hier quasi um die Meilenschnäppchen von Flying Blue. Im Dezember werden wieder mehrere Ziele zum reduzierten Preis angeboten, die Langstrecken führen alle nach Nordamerika.

Ein Highlight in den Flying Blue Promo Awards im Dezember 2022 ist sicherlich Montreal, denn dieses wird mit 50% Rabatt angeboten, sodass man Business Class Flüge ab 27.500 Meilen finden kann. Beachtet, dass es sich bei Flying Blue Promo Awards um oneway Angebote handelt und bei der Buchung eines Hin- und Rückfluges fallen entsprechend die doppelten Meilenwerte an.

Hier die Langstrecken-Promos im Dezember:

  • Detroit in der Air France Economy Class ab 11.250 Meilen
  • Atlanta in der Air France Economy Class ab 15.750 Meilen
  • Austin in der KLM Economy Class ab 18.375 Meilen
  • Montreal in der KLM Business Class ab 27.500 Meilen
  • Mexico City in der Air France Premium Economy Class ab 30.000 Meilen
  • Toronto in der KLM Business Class ab 41.000 Meilen

Flying Blue Meilen lassen sich in Deutschland nicht nur durch Flüge sammeln, Flying Blue ist ein Transferpartner vom American Express Membership Rewards Programm, welches es erlaubt, Membership Rewards Punkte 5:4 in Flying Blue Meilen umzutauschen.

Die all-round Meilenkreditkarte

American Express Gold Karte

Rekordbonus:

40.000 Punkte

American Express Gold Card
  • 40.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • Alle Infos im Beitrag

Flying Blue Promo Awards | Konditionen

Buchen könnt ihr die Schnäppchen noch bis zum 31. Dezember 2022. Diese gelten für Reisen bis zum 31. Mai 2023! Damit sind Flüge quasi ab sofort möglich. Die Buchungen unterliegen gewissen Konditionen, die Ihr auch der Promo-Rewards Homepage entnehmen könnt.

Auszug der Konditionen:

Promo-Prämien-Flugtickets müssen im Internet gebucht werden bei Air France oder KLM (mit Ausnahme von Buchungen für alleinreisende Minderjährige oder wenn Sie mit einem Kleinkind jünger als 2 Jahre reisen. In den genannten Fällen müssen Sie für die Buchung den Kundendienst anrufen).

Angesichts der Coronakrise können Promo-Prämien bis auf Weiteres kostenfrei umgebucht werden. Promo-Prämientickets können nicht storniert oder erstattet werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Kundendienst.

Für Promo-Prämien-Flugtickets gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Promo-Prämien-Flugtickets sind für Einzelflüge sowie für Hin- und Rückflüge erhältlich, die mit Meilen bezahlt werden.(Promo-Prämien-Flugtickets können nicht im Rahmen des Miles & Cash-Programms erworben werden). Promo-Prämien-Flugtickets werden nach Verfügbarkeit vergeben.

Für Langstreckenziele angezeigte Meilenwerte gelten für Flüge von/nach Paris oder Amsterdam. Promo-Prämientickets für Langstreckenflüge werden für Flüge ab oder nach Europa (gemäß Europa-Definition der IATA) ausgestellt: Albanien, Algerien, Armenien, Balearen, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Israel, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, Lettland, Libyen, Litauen, Luxemburg, Malta, Marokko, Mazedonien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Republik Moldau, Rumänien, Schweden, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweiz, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Weißrussland, Westrussland, Zypern.

Review: Air France A350 Economy Class Atlanta nach Paris CDG

Flying Blue Promo Awards im Dezember 2022 | Frankfurtflyer Kommentar

Die Flying Blue Promo Awards sind eine oft unterschätzet Möglichkeit um günstige Business Class Flüge zu buchen. Dabei sind auch diesen Monat durchaus spannende Ziele mit dabei und die Air France Business Class kann sich durchaus sehen lassen.

Gerade mit der Option des einfachen sammeln der Meilen, ist es sicherlich für den ein oder anderen Meilensammler eine gute Option um Membership Rewards Punkte einzulösen oder spontan einen Ausflug nach Kanada zu unternehmen.

Hier kommt Ihr zu den Promo Prämien

3 Kommentare

  1. Bin gerade gestern zum ersten Mal in der Business von KLM nach BKK im Dreamliner geflogen ….das Prdukt der KLM kann sich in jeder Hinsicht sehen lassen. War auf jedem Fall besser als was ich bisher von der LH Langstrecke kennen gelernt habe. Das Flying Blue Programm mit leichten Ähnlichkeiten der M&M Meilenschnäppchen macht jetzt auch noch Flying Blue interessanter. Da könnte man wirklich mal seine Meilen nach Toronto ( obwohl jetzt nicht gerade das Traumziel ) verprasssen .

    • Toronto ist immer eine Reise wert, ob zum Filmfestival, Concert oder Sportveranstaltung z.B. die Toronto Blue Jays oder Eishockey der besten Liga der Welt oder einfach nur um auf den 550m hohen Tower zu fahren, fein zu Speisen und einen phantastischen Blick über den Ontariosee genießen da sich das Restaurant langsam 360grad im Kreis dreht …Grüsse und schönen 2.Advent

      • Danke für die Toronto Tipps 🙂 hört sich gut an ….. also kann man es mehr in Erwägung ziehen 🙂
        Grüße aus BKK und deswegen verspätet ebenfalls schöne Adventszeit

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.