LHW Leaders Club Guide: Alles was Ihr zum Loyalitätsprogramm von The Leading Hotels of the World wissen müsst

Marriott Bonvoy, Hilton Honors oder Accor Live Limitless sind Beispiele für die großen Hotelprogrammen, an denen man kaum vorbei kommt. Doch es gibt auch eher wenig bekannte Kundenbindungsprogramme von Hotels, die trotzdem beachtenswert sind. So ein Beispiel ist der Leaders Club von The Leading Hotels of the World. Schon bei nur einem Aufenthalt in einem der angeschlossenen Hotels kann sich eine Mitgliedschaft lohnen. Vor allem, weil sie kostenlos ist. In diesem Guide stellen wir Euch die Vorteile und Bedingungen des Leaders Club vor.

LHW Leaders Club Guide | Was ist The Leading Hotels of the World?

„The Leading Hotels of the World“ (LHW) ist eine renommierte Allianz von Luxus-Hotels, die weltweit für ihre außergewöhnliche Qualität, ihren einzigartigen Charme und ihren erstklassigen Service bekannt sind. Gegründet im Jahr 1928, repräsentiert LHW eine Sammlung von über 400 Hotels in mehr als 80 Ländern. Jedes Mitgliedshotel zeichnet sich durch individuelle Eleganz und charakteristische Merkmale aus, die den kulturellen und geografischen Kontext ihrer jeweiligen Lage widerspiegeln.

Die Hotels von LHW wollen Reisenden unvergleichliche Erlebnisse, von historischen Grandhotels und opulenten Stadthotels bis hin zu exklusiven Resorts und Boutique-Hotels, bieten. Jedes Hotel muss strenge Qualitätsstandards erfüllen, die regelmäßig überprüft werden, um die hohen Erwartungen der Gäste zu gewährleisten.

Mit einem Fokus auf Authentizität, Tradition und Innovation bietet LHW seinen Gästen nicht nur luxuriöse Unterkünfte, sondern auch maßgeschneiderte Erlebnisse und personalisierten Service, der über das gewöhnliche Maß hinausgeht.

LHW Leaders Club Guide | Was ist der LHW Leaders Club?

Der „Leaders Club“ ist das exklusive Treueprogramm von „The Leading Hotels of the World“. Es bietet Mitgliedern zahlreiche Vorteile wie kostenlose Zimmer-Upgrades, frühes Einchecken, spätes Auschecken und Willkommensgeschenke. Mitglieder sammeln Punkte für Übernachtungen, die sie für zukünftige Aufenthalte und besondere Erlebnisse einlösen können. Der „Leaders Club“ sorgt dafür, dass jeder Aufenthalt in einem der weltweit führenden Luxushotels noch unvergesslicher wird. Und mit diesen unvergesslichen Vorteilen beschäftigen wir uns in den kommenden Abschnitten dieses Guides.

LHW Leaders Club Guide | Kostenloses Mitgliedskonto anlegen

Die Anmeldung für den LHW Leaders Club ist einfach und vor allem kostenlos.

  1. Ruft das Buchungsportal von The Leading Hotels of the World LHW.com auf.
  2. Klickt oben in der Menüleiste auf „Jetzt beitreten“.
  3. Füllt dann das Formular mit den Kontaktinformationen aus.
  4. Bestätigt im Anschluss Eure eMail-Adresse.

Und schon könnt Ihr ab dem ersten Aufenthalt von einigen Vorteilen profitieren.

LHW Leaders Club Guide | Statusstufen und Vorteile des Leaders Club

Der Leaders Club ist tatsächlich etwas ungewöhnlich, wenn man ihn mit den Kundenbindungsprogrammen anderer Hotelketten vergleicht. Denn es gibt nur zwei Statusstufen und schon mit der Eintrittsstufe bekommt Ihr echte geldwerte Vorteile. Benefits, die „The Leading Hotels of the World“ sogar mit einem Wert von durchschnittlich 500 USD bemisst. Neben der klassischen Club-Mitgliedschaft gibt es noch den Sterling-Status, der weitere Vorteile bietet, die der Programmanbieter sogar mit durchschnittlich 2.000 USD bewertet.

Diese Werte sind natürlich erstmal Marketingversprechen. Also lasst uns darauf schauen, welche Vorteile Ihr als Leaders Club Member erhaltet:

Club Status

  • Voraussetzungen: keine, Club-Mitglied seid Ihr ab dem Zeitpunkt der Anmeldung
  • Wert der Vorteile: 500 USD (laut Angaben des Programmbetreibers)
  • Hotelvorteile:
    • Upgrade Priorität bei der Ankunft
    • Täglich kontinentales Frühstück für zwei Personen
    • Möglichkeiten auf frühen Check-In und späten Check-Out
    • Kostenloses WLAN
  • Prämien:
    • Bestätigte Upgrades vor der Ankunft: ein Upgrade nach dem ersten qualifizierten, bezahlten Aufenthalt
    • 1 Punkt pro 1 USD Umsatz
  • Sonstige Vorteile:
    • Sixt Gold-Mitgliedschaft
    • Angebote nur für Mitglieder
    • Niedrigster verfügbarer Zimmerpreis
    • Erlebnis-Angebote für Insider
    • Neuste Hotels zuerst ansehen

Sterling Status

  • Voraussetzungen: 5.000 USD Umsatz in den LHW im Kalenderjahr (Januar bis Dezember)
  • Wert der Vorteile: 2.000 USD (laut Angaben des Programmbetreibers)
  • Hotelvorteile:
    • Upgrade Priorität bei der Ankunft
    • Täglich kontinentales Frühstück für zwei Personen
    • Möglichkeiten auf frühen Check-In und späten Check-Out
    • Kostenloses WLAN
  • Prämien:
    • 5 bestätigte Upgrades vor der Ankunft jährlich
    • 1 Punkt pro 1 USD Umsatz
    • 5% Bonuspunkte bei jedem Aufenthalt
  • Sonstige Vorteile:
    • Sixt Platinum-Mitgliedschaft
    • Angebote nur für Mitglieder
    • Niedrigster verfügbarer Zimmerpreis
    • Erlebnis-Angebote für Insider
    • Neuste Hotels zuerst ansehen

LHW Leaders Club Guide | Vorteile im Detail

Der vermutlich gewichtigste Vorteil ist das inkludierte Frühstück für bis zu zwei Personen. Die Hotels aus dem Verbund gehören in der Regel zu den gehobenen Vertretern ihrer Zunft. Und gehobene Hotels verlangen gerne auch mal einen deftigen Preis für das Frühstück. Hier könnt Ihr richtig viel Geld sparen.

Zwar formuliert der Leaders Club konkret ein „kontinentales Frühstück“ und USA-Reisenden dürfte da ein erster Schrecken in die Glieder fahren. Meist erwartet Euch aber mehr als Toast und Marmelade. Viele Hotels bieten ihr volles Frühstücksprogramm für Leaders Club-Mitglieder an.

Fast genauso spannend sind Upgrade-Prorität und bestätigte Upgrades. Reserviert Ihr ein Zimmer in eine der angeschlossenen Hotels, seid Ihr die ersten, die ein Zimmerupgrade erhalten. Das ganze ist beim Leaders Club aber sehr schwammig formuliert. So kann sich am Ende des Tages niemand beschweren. wenn er oder sie kein Upgrade bekommt. Denn das Upgrade liegt allein im Ermessen des Hotels.

Bestätigte Upgrades sind wiederum fix. Der erste Upgrade-Voucher wird für Euch freigeschaltet, wenn Ihr die erste Nacht in einem „The Leading Hotels of the World“ verbracht habt. Danach wird Euch jedes Jahr im Januar ein Upgrade-Voucher im Mitgliedskonto freigeschaltet. Gebt Ihr in einem Kalenderjahr sogar 5.000 USD, gibt es sogar fünf Upgrade Voucher und den Sterling-Status.

Diese Upgrades gelten leider nur um eine Zimmerkategorie. Nicht möglich sind Upgrade von einem Zimmer in eine Suite oder von einer Suite in eine noch höherwertige Suite.

So löst Ihr die Upgrade-Voucher ein:

  1. Fordert vor dem Aufenthalt Euer Upgrade an, indem Ihr die Reservierungszentrale (Tel. 00800 10 10 11 11)von LHW anruft oder die Upgradeanfrage selbst online auf LHW.com in Eurer Buchung durchführt.
  2. Die Bestätigung des Upgrades erfolgt spätestens drei Tage vor dem Check-In
  3. Die Upgrade-Voucher müssen bis zum 31.12. des Jahres verbraucht werden, in dem sie ausgestellt wurden. Sonst verfallen die Upgrades.

Zu guter Letzt werdet Ihr noch bevorzugt behandelt, wenn es darum geht, Euer Zimmer früher als zum regulären Check-In zu beziehen. Und natürlich auch, wenn Ihr am Ende des Aufenthalts nicht direkt um 12 Uhr das Hotel verlassen wollt.

 Punkte sammeln und einlösen

Das Punktesystem im LHW Leader Club ist sehr einfach gehalten. Für jeden in einem der LHW Hotels und Resorts ausgegebenen US-Dollar bekommt Ihr einen Punkt gutgeschrieben. So bringt ein Hotelaufenthalt im Wert von 1.000 USD zum Beispiel also auch 1.000 Punkte. Habt Ihr den Sterling-Status, gibt es noch einmal einen kleinen Bonus von 5% dazu. In unserem Fall wären es dann 1.050 Punkte.

Ihr sammelt für bis zu drei parallel gebuchte Zimmer Punkte im Leaders Club. Das gilt für alle Buchungen über Direktbuchungkanäle von LHW (über das Hotel direkt, online oder telefonisch) und auch über das Frankfurtflyer Hotel Portal, wenn Ihr dort die Virtuoso-Rate bucht.

Einlösen könnt Ihr die Punkte für Freinächte laut Auskunft des Programms bereits ab 4.000 Punkten. Bei einer Recherche habe ich aber auch Hotels für nur 3.000 Punkte gefunden. Vermutlich geht es noch günstiger.

So löst Ihr Eure Punkte für Rewards Nights ein:

  1. Meldet Euch in Eurem Mitgliedskonto an, um den Stand Eures Punktekontos zu überprüfen.
  2. Mit der Funktion „Ansicht mit Punkten“ auf LHW.com könnt Ihr schnell sehen, wie viele Punkte Ihr für eine Gratisübernachtung für jedes infrage kommende Zimmer benötigen.
  3. Um Gratisübernachtungen zu buchen, müsst Ihr entweder über LHW.com buchen oder  eines der weltweiten LHW Reservierungs- und Servicecenter anrufen.

LHW Leaders Club Guide | Leaders Club mit dem Frankfurtflyer Hotel Portal kombinieren

Kostenfreies Wifi, Zimmer-Upgrades und kostenfreies Frühstück – Das sind alles Benefits, die Ihr auch bei der Buchung über das Frankfurtflyer Hotel Portal erhaltet. Doch dort gibt es noch mehr. Denn je nach Hotel erhaltet Ihr außerdem noch ein Guthaben im Wert von bis zu 100 USD. Das könnt Ihr für Speisen und Getränke in den Hoteleigenen Restaurants, häufig auch für Minibar und Roomservice nutzen.

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Kombination aus Mitgliedschaft in den jeweiligen Hotelprogrammen und der Buchung über das Frankfurtflyer Hotel Portal Eurem Aufenthalt einen Booster gibt. Denn so ist schon aus mancher Buchung eines Standardzimmers eine Suite geworden (ohne natürlich, dass es eine Garantie dafür gibt).

Auch bei der Buchung über das Frankfurtflyer Hotel Portal könnt Ihr natürlich Punkte im LHW Leaders Club sammeln. Achtet bei der Buchung bitte darauf, die mit „Virtuoso“ gekennzeichnete Rate zu buchen. Denn dann erhaltet Ihr den vollen Umfang an Vorteilen inklusive dem Hotelguthaben (wo es angeboten wird).

Hier könnt Ihr die LHW Hotels mit zusätzlichen Vorteilen buchen, ohne auf die Leistungen des Leaders Club verzichten zu müssen.

LHW Leaders Club Guide | Frankfurtflyer Kommentar

Der LHW Leaders Club ist eines der Kundenbindungsprogramme, bei dem Ihr wenig falsch machen könnt, wenn Ihr Euch dort anmeldet. Ganz im Gegenteil, Ihr macht viel falsch, wenn Ihr das nicht tut, denn ihr würdet mindestens ein kostenloses Frühstück verpassen, das hier bereits bei der niedrigsten Mitgliedsstufe enthalten ist. Schon für Euren zweiten Aufenthalt erwartet Euch ein jährliches kostenfreies Upgrade.

Kumulieren lassen sich die Vorteile mit einem Aufenthalt, den Ihr über das Frankfurtflyer Hotel Portal gebucht habt. Vergesst aber nicht, Eure Mitgliedsnummer bei der Buchung zu hinterlegen.

Hier könnt Ihr die LHW Hotels mit zusätzlichen Vorteilen buchen, ohne auf die Leistungen des Leaders Club verzichten zu müssen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.