Lufthansa Meilenschnäppchen im Dezember 2022

Pünktlich zum ersten Türchen im Adventskalender, veröffentlicht Miles&More am 1. Dezember auch die neuen Lufthansa Meilenschnäppchen im Dezember 2022 und als wolle man uns allen schon ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk machen, gibt es diesen Monat auch jede Menge Ziele in der Lufthansa Business Class zum reduzierten Meilenpreis.

Aber auch ein Blick in die Premium Economy Class kann sich lohnen, denn hier hat Lufthansa diesen Monat auch überdurchschnittlich viele Meilenschnäppchen aufgelegt.

Alles was Ihr zu den Lufthansa Meilenschnäppchen im Dezember 2022 wissen müsst, haben wir wie immer in diesem Beitrag für Euch zusammengefast.

Lufthansa Meilenschnäppchen Dezember 2022 | Buchungsbedingungen

Meilenschnäppchen lassen sich wie immer nur online auf meilenschnaeppchen.com buchen. Dabei kann man sie nur zu den Zielen buchen, die als Meilenschnäppchen angeboten werden. Der Buchungs- und Reisezeitraum unterliegen ebenfalls Beschränkungen, die unbedingt eingehalten werden müssen.

Meilenschnäppchen lassen sich wie immer nur online auf meilenschnaeppchen.com buchen. Dabei kann man sie nur zu den Zielen buchen, die als Meilenschnäppchen angeboten werden. Der Buchungs- und Reisezeitraum unterliegen ebenfalls Beschränkungen, die unbedingt eingehalten werden müssen.

  • Buchungszeitraum: bis 31. Dezember 2022
  • Reisezeitraum: 15. Januar 2023 bis 28. Februar 2023 (Kurzstrecken)
  • Reisezeitraum: 15. März bis 30. April 2023 (Lang- und Mittelstrecken)
  • alle Flüge müssen von Lufthansa (bzw. auch Air Dolomiti) durchgeführt werden
  • Abflug ab allen deutschen LH-Abflughäfen, teilweise aber auch aus anderen Ländern möglich

Ihr müsst den Rückflug immer spätestens am letzten Tag des Reisezeitraums antreten. Flugänderungen oder -stornierungen der Miles & More Meilenschnäppchen sind seit dem 20.04.2022 wieder weitgehend ausgeschlossen.

Allerdings ist die Darstellung auf der Miles & More Seite immer noch nicht vollkommen widerspruchsfrei. Im Zweifel wird Miles & More jedoch die restriktivste Auslegung beanspruchen.

Die kostenlose AMEX

 5.000 Membership Rewards Punkte UND 45 Euro geschenkt!
American Express Blue Card
  • 5.000 Punkte zur Begrüßung 
  • 45 Euro Startguthaben geschenkt
  • Auch mit schon bestehender AMEX!
  • 1,5 Punkte je Euro sammeln!
  • Membership Rewards Programm für 30 Euro pro Jahr zubuchbar
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)

Lufthansa Meilenschnäppchen Dezember 2022 | Ziele Business Class

Den besten Gegenwert bieten grundsätzlich die Meilenschnäppchen in der Business Class auf Langstrecken. Aber es kann sich auch lohnen ein Meilenschnäppchen auf Kurz- und Mittelstrecken zu buchen.

 

20.000 Meilen, statt 40.000 Meilen  (nur innerdeutsche Flüge)

  • Dresden
  • Berlin
  • Hamburg
  • Düsseldorf
  • Hannover
  • Köln
  • Frankfurt
  • Leipzig
  • München

25.000 Meilen, statt 50.000 Meilen

  • Paris
  • Amsterdam
  • Barcelona
  • Bilbao
  • Budapest
  • Bukarest
  • Marseille
  • Prag
  • Sofia

40.000 Meilen, statt 70.000 Meilen

  • Kuwait
  • Erbil
  • Tel Aviv
  • Dammam

55.000 Meilen, statt 112.000 Meilen

  • Atlanta
  • Chicago
  • Los Angeles
  • San Francisco
  • Toronto
  • Washington
  • Detroit

60.000 Meilen, statt 127.000 Meilen

  • Mexico City

70.000 Meilen, statt 142.000 Meilen

  • Tokyo Haneda

Die Lufthansa Business Class

Die Lufthansa Business Class bietet ein hohes Maß an Komfort. Der Liegesessel lässt sich auf allen Langstreckenflügen in ein vollkommen flaches, 2 Meter langes Bett verstellen. An Bord erwartet Euch ein mehrgängiges Gourmetmenü mit erlesenen Weinen und Champagner. Natürlich erhaltet Ihr auch Zugang zu Lufthansa- oder Partner Business Lounges um das Warten am Flughafen angenehmer zu machen.

Lufthansa Meilenschnäppchen November 2022 | Ziele Premium Economy Class

In der Business Class bekommt Ihr den besten Gegenwert für die Meilen, aber auch ein Blick auf die Premium Economy Class kann sich lohnen.

30.000 Meilen, statt 55.000 Meilen

  • Bahrain

40.000 Meilen, statt 80.000 Meilen

  • Atlanta
  • Boston
  • Chicago
  • Los Angeles
  • Seattle
  • Detroit

55.000 Meilen, statt 105.000 Meilen

Tokyo Haneda

 

Die Lufthansa Premium Economy

Die Lufthansa Premium Economy ist zwischen der Business und der Economy Class angesiedelt. Sie bietet im Vergleich zur Economy Class eine eigene Kabine im Flugzeug mit breiteren Sesseln und 97 Zentimetern Sitzabstand, was den Flug deutlich angenehmer macht.

Lufthansa Meilenschnäppchen Dezember 2022 | Verfügbarkeit

Meilenschnäppchen unterliegen einer eingeschränkten Verfügbarkeit, welche sich auch verändern kann. Wir haben Euch einen Guide zum Suchen von Meilenschnäppchen erstellt, mit dessen Hilfe Ihr verfügbare Flugdaten finden könnt.

Miles&More Meilenschnäppchen Verfügbarkeit finden

Die all-round Meilenkreditkarte

American Express Gold Karte

Rekordbonus:

40.000 Punkte

American Express Gold Card
  • 40.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • Alle Infos im Beitrag

Lufthansa Meilenschnäppchen Dezember 2022 | Frankfurtflyer Kommentar

Die Palette der Lufthansa Meilenschnäppchen im Dezember ist wieder sehr breit, Highlights sind die Ziele in der Langstrecken Business Class inklusive viel USA, Mexico und Japan. Die hohen Steuern & Gebühren muss man wohl als Kröte schlucken, der Gegenwert ist in der Regel trotzdem hoch.

Wir empfehlen immer die Buchung eines Meilenschnäppchens in der Business Class auf Langstrecken, je nach tagesaktuellem Flugpreis kann eine Buchung zu bestimmten Terminen in anderen Klassen attraktiv sein. 

Hier kommt Ihr zu den aktuellen Meilenschnäppchen

 

15 Kommentare

  1. Endlich wieder top Verbindungen – aber zumindest bei Tokio ist als Reisezeitraum noch März & April 2022 angegeben und damit auch keine Verfügbarkeit im System…

  2. Ich glaub die waren zu voreilig. Hab mich schon gewundert, ob die mal bei Miles and More wieder kundenfreundlich sein wollten. Aber LA, Tokyo, SFO sind jetzt schon wieder nicht mehr gelistet. Passt also😂 NY ist wie immer drin wo LH mit gefühlt 10 fliegern pro Tag hinjettet.

    • Scheint mal wieder der Wurm bei M&M drin zu sein…. Auch die Eurowings Discover Meilenschnäppchen die mit 75% Rabatt gelistet waren und so 28.000 Meilen für Business in die USA verlangt hätten sind schon wieder verschwunden. Schauen wir mal was da heute noch passiert.

  3. Einschränkungen „op-LH“ sind gerade z.B. bei den seit den vor kurzem geänderten Feeders STR-FRA-STR – absichtlich? – extrem ärgerlich.

    Hier wird von was geändert, ohne die Auswirkungen anderswo abzusprechen oder anders gesagt: was interessieren uns Awards (Prio null)

    • sorry vergessen zu schreiben was sich geändert hat: die Feeder werden seit neuestem teils von EW operiert /die Rand-Zirkulationen ganz früh und ganz spät), die dann nicht als Award funktionieren dürften trotz LH-Flugnummer, die jahrelan op-LH waren z.B. LH 127 und LH136(

  4. meilenschnäppchen.com ist eine Webseite der ziemlich übelsten Sorte.

    Der Aufbau ist so organisiert, dann man nach unten scrollen *muss*, um, die ganze Seite aufgebaut zu bekommen. Lazy loading ist natürlich speziell bei Mobiltelefonen eine feine Sache, aber korrekt geht das anders. Da wird alles, was reinen Text darstellt sofort geladen, und anstelle der Grafiken kommen Platzhalter mit geringem Datenvolumen. Als Nutzer sieht man sofort, wie groß die ganze Webseite ist. Die Platzhalter werden erst getauscht, wenn die Grafik ins Blickfeld kommt. Dazu gibt es die Intersection Observer API, die schon ziemlich lange sehr gut funktioniert.

    Aber damit nicht genug. ich bin nicht sicher, ob das ein Fehler ist, oder Absicht. Nimmt man nach Herunterscrollen und vollständigem Aufbau der Seite die Browsersuchfunktion, so wird die komplette Auswahl stehenden Fusses gegen eine Minimalauswahl ausgetauscht. Dann findet man beispielsweise „Damman“ nicht.

    Workaround: Mit Ctrl-A die ganze Webseite kopieren und in einen Texteditor übernehmen. Dann sind natürlich die Grafiken weg, aber die Textinformationen bleiben in voller Schönheit erhalten und man kann dann halt im Texteditor suchen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.