Die ALL Accor Live Limitless Hotel Promotions

In Sachen Promotions ist das Accor Programm ALL ziemlich weit vorne, fast immer laufen gleichzeitig mehrere Aktionen. Dadurch lassen sich zusätzliche Punkte sammeln, in einigen Hotels gibt es Rabatte. Beim Einlösen der Punkte fehlen bei Accor Live Limitless jedoch die Sweetspots, dafür hat Accor andere Vorteile. Das Netz ist gerade in Europa ziemlich dicht, es gibt viele günstige Häuser und verschiedene Marken. Durch Angebote und Promotions wird ALL interessant, hier eine Übersicht:

15% Rabatt in Paris

Vor Beginn der Olympischen Spielen gibt es noch eine Aktion für Übernachtungen in der französischen Hauptstadt. Aufenthalte ab 2 Nächten sind zwischen dem 1. Juni und dem 25. Juli um 15 Prozent günstiger. Das Angebot gilt für Buchungen bis zum 4. Juni.

Nirgendwo ist es so schön wie in Paris im Juni: Auf der Terrasse eines Cafés die Umgebung beobachten, sich für ein gemütliches Picknick in den Jardin des Tuileries zurückziehen oder eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf der Seine machen. Buchen Sie Ihren nächsten Urlaub, sparen Sie 15% und genießen Sie das Beste von Paris für kleines Geld!

Wie immer erhalten Mitglieder von ALL einen weiteren Rabatt, selbst ohne Status haben diese Zugriff auf die reduzierte Members‘ Rate. Nähere Infos zu dem Angebot findet Ihr auf der Aktionsseite, dort ist auch die Liste der teilnehmenden Hotels eingestellt.

Bis 27. Juli: 4fache Punkte für Aufenthalte in über 50 neuen Hotels

Für Stays in einigen neuen und renovierten Accor-Hotels u.a. in Australien, Brasilien, China, Frankreich, Japan, Österreich, UAE, UK und auch in Deutschland gibt es 4fache Punkte.

NEUE HOTELS. MEHR PUNKTE.
Sichern Sie sich Extra-Prämienpunkte und entdecken Sie unsere brandneuen Hotels
Neu. Innovativ. Stylish. Prämienpunkte x4. Aufenthaltszeitraum bis zum 28.07.2024

Wie immer ist eine Anmeldung nötig, die Buchung muss spätestens bis zum 9. Juni erfolgen und gilt für Aufenthalte bis zum 28. Juli 2024 einem der teilnehmenden Hotels. Die Promo Seite ist hier zu finden.

Die Liste der teilnehmenden Hotels ist wieder besonders lange:
  • * Mercure Tirana
  • * Mercure Sydney Blacktown
  • ​* Mercure Sydney Manly Warringah
  • ​* Mercure Newcastle
  • ​* ibis Styles Sydney Central
  • ​* The Hoxton Vienna
  • ​* Mercure Wien City
  • ​* Mercure Jundiaí Shopping (formerly Adagio)
  • ​* Mercure São Bernardo do Campo (formerly Adagio)
  • ​* Adagio São Paulo Barra Funda (formerly Adagio)
  • ​* Mercure São Paulo Berrini (formerly Adagio)
  • ​* Mercure Chengdu Longtan
  • ​* Mercure Jinan High-Tech Zone
  • ​* Mercure Lanzhou University Tianshui
  • ​* Mercure Beijing Advanced Business Park
  • ​* Banyan Tree Suzhou Shishan
  • ​* Angsana Suzhou Shishan
  • ​* Dunhua Mansion Taipei – Mgallery Collection
  • ​* Sofitel Shanghai North Bund
  • ​* Novotel Yancheng Exhibition Center
  • ​* Novotel Zhengzhou Airport
  • ​* Swissôtel Hefei Grand Park
  • ​* Swissôtel Shenyang
  • ​* Angsana Zhuhai Hengqin
  • ​* Rixos Radamis Sharm El Sheikh
  • ​* Rixos Prenium Alamein
  • ​* Club Prive by Rixos Sharm El Sheikh
  • ​* Lermitage Hotel Tallinn
  • ​* Sofitel Golfe d’Ajaccio Thalassa sea & spa
  • ​* Swissôtel Tbilisi
  • ​* Novotel Hamburg Central Station
  • ​* Pullman Budapest
  • ​* Garrya Bianti Yogyakarta
  • ​* TRIBE Milano Malpensa
  • ​* Grand Mercure Okinawa Cape Zanpa Resort
  • ​* Grand Mercure Nasu Highlands Resort & Spa
  • ​* Grand Mercure Yatsugatake Resort & Spa
  • ​* Grand Mercure Lake Hamana Resort & Spa
  • ​* Grand Mercure Nara Kashihara
  • ​* Grand Mercure Sapporo Odori Park
  • ​* Grand Mercure Beppu Bay Resort & Spa
  • ​* Grand Mercure Awaji Island Resort & Spa
  • ​* Grand Mercure Ise-shima Resort & Spa
  • ​* Grand Mercure Lake Biwa Resort & Spa
  • ​* Grand Mercure Minamiboso Resort & Spa
  • ​* Grand Mercure Wakayama Minabe Resort & Spa
  • ​* Mercure Kyoto Miyazu Resort & Spa
  • ​* Mercure Saga Karatsu Resort​
  • ​* Mercure Wakayama Kushimoto Resort & Spa
  • ​* Mercure Nagano Matsushiro Resort & Spa
  • ​* Mercure Toyama Tonami Resort & Spa
  • ​* Mercure Kochi Tosa Resort & Spa
  • ​* Mercure Tottori Daisen Resort & Spa
  • ​* Mercure Fukuoka Munakata Resort & Spa
  • ​* Mercure Miyagi Zao Resort & Spa
  • ​* Mercure Urabandai Resort & Spa
  • ​* TRIBE Riga City Centre
  • ​* Swissôtel Resort Kolasin
  • ​* Mövenpick Ghala
  • ​* ibis Styles Manila Araneta City
  • ​* Mantis Kivu Queen uBuranga
  • ​* Novotel Riyadh Al Sahafa
  • ​* Mercure ICON Singapore City Centre
  • ​* Cape Grace, A Fairmont Managed Hotel
  • * Novotel Living Bangkok Sukhumvit Legacy
  • ​* Mercure Bangkok Surawong
  • ​* Homm Suites Laguna
  • ​* Mövenpick Living Istanbul Saklivadi
  • ​* Mövenpick Hotel Istanbul Marmara Sea
  • ​* ibis Istanbul Sisli
  • ​* Sanderson London
  • ​* St Martins Lane London
  • ​* Mercure Telford Centre Hotel​
  • ​* Mercure Birmingham West Hotel
  • ​* Mercure Cardiff North Hotel
  • ​* Mercure Nottingham Sherwood Hotel
  • ​* Mercure Bedford Centre Hotel
  • ​* ibis Coleraine Riverside

Hier kommt Ihr zu den Accor Hotels

VIP Status und Benefits auch ohne Status

Die Buchungen über unser Frankfurtflyer Hotels Portal gelten als Direktbuchung und bringen somit Punkte und eine Statusgutschrift! Parallel können auch alle laufenden Promos mitgenommen werden. Das Beste sind aber die zahlreichen Benefits, die teilweise üppiger als die Vorteile mancher Statuskunden sind!

Bei einer entsprechenden Buchung bekommt Ihr durch uns diverse Vorteile wie VIP Status samt Upgrades, Frühstück, erweiterte Check-in/-out Zeiten und oft ein zusätzliches Guthaben zur freien Verwendung im Hotel während des Aufenthalts. Dieses könnt Ihr u.a. für Restaurants, Bars oder Spa Anwendungen nutzen.

Zusätzlich zu den ALL Punkten und Statusnächten bekommt Ihr natürlich die üblichen Statusvorteile aus dem Accor Live Limitless Programm. Die tagesaktuellen Preise könnt Ihr einfach selbst abrufen, dazu müsst Ihr Euch lediglich mit einer E-Mail Adresse registrieren.

Hier könnt Ihr Euch bei Frankfurtflyer Hotels kostenlos anmelden und buchen

Vorteile gegen Cash: ALL PLUS Voyageur

Die ALL PLUS Voyageur Abokarte bietet Euch für 199€/Jahr einige Vorteile, diese werden Euch auf der entsprechenden Seite erläutert.
  • 20 % Ermäßigung auf 11 Luxury- und Premium-Marken, 15 % Ermäßigung auf 10 Midscale- und Economy-Marken (Ermäßigung auf das Zimmer, basierend auf dem tagesaktuellen besten unbeschränkten Tarif)
  • Rabatte gültig für Ihre beruflichen und privaten Aufenthalte, für 1 oder 2 Zimmer
  • Zimmergarantie bis 2 Tage vor Aufenthaltsbeginn, auch wenn das Hotel ausgebucht ist (nicht kombinierbar mit der Ermäßigung auf das Zimmer)
  • 20 Statusnächte kostenlos, 1 Tag nach Ihrer Anmeldung oder Verlängerung gutgeschrieben, für sofortigen Zugang zum Silver Status im ALL-Treueprogramm, inklusive Willkommensgetränk und spätem Check-out
  • Direkter Zugang zum Premium-Kundenservice

Vorteile gegen Cash: ALL PLUS ibis

Das Pendant für die günstigeren Marken gibt es mit der ibis-Karte.

  • 5 % Ermäßigung auf Aufenthalte in ibis Hotels (Ermäßigung auf das Zimmer, berechnet nach dem tagesaktuellen besten unbeschränkten Tarif)
  • Rabatte gültig für Ihre beruflichen und privaten Aufenthalte, für 1 oder 2 Zimmer
  • Zimmergarantie bis 2 Tage vor Aufenthaltsbeginn, auch wenn das Hotel ausgebucht ist (nicht kombinierbar mit der Ermäßigung auf das Zimmer)
  • 10 Statusnächte kostenlos, 1 Tag nach Ihrer Anmeldung oder Verlängerung gutgeschrieben, für sofortigen Zugang zum Silver Status im ALL-Treueprogramm, inklusive Willkommensgetränk und spätem Check-out
  • Direkter Zugang zum Premium-Kundenservice

Hier kommt Ihr zu den ALL PLUS Karten

Accor Live Limitless und Qatar Airways

Die Hotelkette arbeitet u.a. mit Qatar Airways zusammen. Der Privilege Club ist das Meilenprogramm von Qatar Airways, die Teilnehmer beider Programme können die Konten miteinander verknüpfen und von Vorteilen und zusätzlichen Gutschriften profitieren. Sowohl Privilege Club als auch ALL-Mitglieder erhalten dann folgende Gutschrift:

  • bis zu 1 Avios für jeden €, der für anrechenbare Aufenthalte in teilnehmenden Accor-Hotels ausgegeben wird.
  • 1 ALL-Prämienpunkt für jeweils 2 US-$, die für anrechenbare Qatar Airways-Flüge ausgegeben werden.

ALL Punkte könnt Ihr auch in Avios umwandeln, zumindest ist ein Transfer zum Qatar Airways Privilige Club möglich. Die Übertragung könnt Ihr direkt bei ALL vornehmen.

Statusvorteile für Mitglieder vom Qatar Privilege Club:
  • Nach dem ersten anrechnungsfähigen internationalen Hotelaufenthalt bei Accor werden Privilege Club Gold-Mitglieder von ALL auf den Silver-Status hochgestuft und erhalten zusätzliche Vorteile wie kostenlose Begrüßungsgetränke, bevorzugten Empfang, späten Check-out und mehr.
  • Privilege Club Platinum-Mitglieder werden nach ihrem ersten anrechnungsfähigen internationalen Hotelaufenthalt bei Accor von ALL auf den Gold-Status hochgestuft, was ihnen garantierte Zimmerverfügbarkeit, kostenlose Zimmer-Upgrades, frühen Check-in, späten Check-out und mehr gewährt.
Statusvorteile für Mitglieder von ALL – Accor Live Limitless:
  • Elite-Mitglieder von ALL , die auf ihrem ersten berechtigten Qatar Airways-Flug geflogen sind, profitieren nach der Verknüpfung ihres Kontos mit dem Privilege Club von kostenlosen Stufen-Upgrades mit dem Privilege Club. Gold-Mitglieder von ALL erhalten ein Upgrade auf die Privilege Club Silver-Mitgliedschaft , die ihnen Reisevergünstigungen wie Priority Check-in, zusätzliches Freigepäck, Lounge-Zugang und mehr gewährt.
  • Platinum-Mitglieder von ALL erhalten ein Upgrade auf die Privilege Club Gold-Mitgliedschaft , die ihnen bevorzugten Check-in, zusätzliches Freigepäck, kostenlose Sitzplatzauswahl, Lounge-Zugang, Meet-and-Greet-Service und vieles mehr bietet.
  • Diamond-Mitglieder von ALL erhalten ein Upgrade auf die Privilege Club Platinum-Mitgliedschaft , die höchste Stufe im Programm, die es den Mitgliedern ermöglicht, erweiterte Vorteile wie zusätzliches Freigepäck, kostenlose Sitzplatzauswahl und Lounge-Zugang, einschließlich Zugang zur Al Safwa First Lounge im Hamad, zu genießen Internationaler Flughafen bei Reisen in der Business Class mit Qatar Airways.

Weitere Infos zur Partnerschaft stellt Euch Qatar auf einer Infoseite zur Verfügung.

ALL Accor Live Limitless und Flying Blue

In Kooperation mit Miles+Points bieten Accor ALL und Flying Blue Vorteile für Mitglieder der Programme. So bietet das Miles+Points Programm die Möglichkeit, mit jedem anerkannten Flug oder jedem Aufenthalt in einem teilnehmenden Hotel gleichzeitig Flying Blue-Meilen und ALL-Prämien-Punkte zu sammeln. Hier kommt Ihr zur Info-Seite des Vielfliegerprogramms.

Machen Sie das Beste aus den ALL- und Flying Blue-Bonusprogrammen, indem Sie Ihre Konten verknüpfen – sammeln Sie mehr Meilen und mehr Punkte.Bei jeder Buchung eines Hotels oder Fluges mit Air France oder KLM erhalten Sie Flying Blue-Meilen und Prämienpunkte von ALL.

Für Flüge gibt es neben den üblichen Flying Blue-Meilen auch ALL-Prämien-Punkte. Für einen Aufenthalt in einem ALL – Accor Live Limitless-Hotel sammelt man zusätzlich auch Flying Blue-Meilen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Prämien-Punkte in Flying Blue-Meilen oder umgekehrt umzuwandeln. Dafür müssen Teilnehmer in beiden Programmen angemeldet sein und die beiden Konten verknüpfen.

Prämienpunkte kann man jederzeit schnell und einfach in Meilen umwandeln – und umgekehrt. Die Rate von ALL zu Flying Blue wurde verbessert und hat einen Kurs von 1:1:

  • 2.000 Prämienpunkte = 2.000 Meilen
  • 4.000 Meilen = 1.000 Prämienpunkte

25% Rabatt für Frühbucher

Einige Hotels gewähren einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von bis zu 25% zusätzlich zum ALL-Mitgliederpreis. Der Tarif ist mindestens 15 Tage vor der Abreise zu buchen, Details und Bedingungen stehen hier.

Brauchen Sie einen Tapetenwechsel? Ganz gleich, ob Sie von einer Reise in Ihre Lieblingsstadt träumen oder einen Ausflug an einen ganz neuen Ort planen – im Voraus zu buchen, ist immer eine gute Idee. Mit unserer Frühbucherrate lohnt es sich jetzt noch mehr, Ihre Reise frühzeitig zu planen. Je früher Sie Ihre Reise buchen, desto mehr können Sie sparen – bis zu 25% pro Hotelaufenthalt. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt, denn Sie haben die Wahl aus Hunderten von Hotels. Wählen Sie einfach Ihr Reiseziel aus und achten Sie darauf, dass Sie mindestens 15 Tage vor Ihrem Anreisedatum buchen.

10% Rabatt auf längere Aufenthalte

Auf Stays mit einer Dauer von mindestens 3 Nächten gewährt man bis zu 10% zusätzlichen Rabatt (zum bereits reduzierten Member-Tarif). Bedingung ist die Vorausbuchung von 15 Tagen vor dem Check-in. Weitere Details findet Ihr hier.

Die Accor Hotels

Accor bietet mit insgesamt 40 Labels wie Sofitel, Mercure, Pullman, Swissotel, Mövenpick oder Ibis ein sehr breites Portfolio. Teilnehmer können Punkte für Gutscheine sammeln oder diese in Meilen umwandeln. Vielschläfer erhalten einen Status und kommen in den Genuss einiger Annehmlichkeiten.

ALL hat bei den Punkteprogrammen nicht die Nase ganz vorne, wir empfehlen Euch die Punkte bei einer Übernachtung in jedem Fall mitzunehmen. Bei der Einlösung in einen Gutschein haben 2.000 Punkte einen Wert von 40€. Auf der Liste der Benefits für Statuskunden stehen Begrüßungsdrinks, Upgrades oder eine erhöhte Punktegutschrift.

ALL Accor Live Limitless | Frankfurtflyer Kommentar

Das Programm ALL hat den Nachteil, dass es keine wirklichen Sweet Spots gibt. Für 2.000 Punkte bekommt man keine Freinacht, sondern „lediglich“ 40€ Guthaben. Immerhin kann man die Punkte in Meilen umwandeln oder zur Bahn übertragen. Die Promotions sind bei allen Punkteprogrammen essenziell, bei ALL meistens breit gestreut aber unterm Strich doch eher schwach.

Die Benefits von ALL Statuskunden sind im Vergleich mit anderen Programmen auch kein Brüller- ein Upgrade, Bonuspunkte oder Freigetränke sind aber immer ganz nett. Wer ab und an ein Hotel der Kette bucht, sollte die Punkte mitnehmen. Wer keinen Status hat, kann die Vorzüge in einigen Hotels quasi mit dazu buchen. Einige ALL-Hotels wie Sofitel, Pullman, MGallery u.a. sind im Frankfurtflyer Hotelportal gelistet. Meldet Euch kostenlos an und überzeugt Euch von den Vorteilen:

 

4 Kommentare

  1. Im Artikel habt ihr vergessen zu erwähnen das man den Goldstatus wirklich „kaufen“ kann… man muss lediglich 100 Aktien von Accor kaufen und über das Shareholder Programm den Status beantragen. Nach erfolgreicher Bestätigung kann man die Aktien wieder verkaufen. Günstiger und besser als die oben genannten Karten zu kaufen.
    Lg

    • Danke für den Hinweis. Dazu haben wir einen eigenen Artikel. Dieser war eine Weile hier verlinkt, es gab aber Berichte, dass es mit den Aktien nicht mehr klappt :-/

  2. Hi Robert,
    es geht noch-habe ich exakt so vor ca 4 Wochen durchfeführt. Aktien gekauft-Formular an das Sharrholderprogramm mit Nachweis der Aktien geschickt. Gold Status wurde innerhalb von 2 Tagen genehmigt und im Anschluss habe ich die Aktien wieder verkauft.

    Liebe Grüße und weiter so! Tolle Artikel von Euch.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.