Doppelt Statusnächte bei Hilton Honors

Das Hilton Honors Programm bietet oft und gerne Promotions an, mit denen man extra Punkte sammeln kann, aber bis Ende des Jahres kann man bei jeder Übernachtung auch noch doppelt Statusnächte sammeln, womit es deutlich einfacher wird den Status zu requalifizieren oder ein höheres Statuslevel zu erreichen. Vor allem der Diamond Status ist durch diese Promotion extrem einfach zu erreichen.

Besonders schön ist, dass man die doppelt Statusnächte Promotion von Hilton auch mit allen anderen Promotions verbinden kann, sodass man aktuell auch noch doppelte Punkte sammelt und bei jeder Stay unter der Woche sogar noch einmal 2.000 Punkte extra.

Wie immer muss man sich fürn diese Promotion bei Hilton anmelden um die doppelten Statusnächte auch zu erhalten, was aber mit wenigen Klicks erledigt sein sollte.

Hier könnt Ihr Euch für die doppelt Statusnächte Promotion anmelden

Besonders spannend ist übrigens auch, dass die doppelten Statusnächte nicht nur für die Qualifikation oder Requalifikaton des Status in diesem Jahr zählen, sondern auch als als Roll Over Nächte für 2023 genutzt werden können oder auch für einen Milestone Bonus zählen.

Dazu wurden die Statushürden bei Hilton Honors in 2022 noch einmal abgesenkt und man benötigt folgende Anzahl an Statusnächten für einen Status.

  • Silver-Status für 10 7 Nächte, 4 3 Aufenthalte oder 25.000 17.500 Basispunkte
  • Gold-Status für 40 28 Nächte, 20 14 Aufenthalte oder 75.000 52.500 Basispunkte.
  • Diamond-Status für 60 42 Nächte, 30 21 Aufenthalte oder 120.000 84.000 Basispunkte.

Doppelt Statusnächte bei Hilton Honors | Details

Die Aktion ist im Grunde schnell erklärt, denn man bekommt für jede anrechenbare Übernachtung zwischen dem 11. Oktober und 31. Dezember in einem Hilton Hotel, bzw. einem Hotel dass am Hilton Honors Programm teilnimmt doppelt Statusnächte gutgeschrieben.

Wichtig ist, dass man sich VOR dem Check Out für die Aktion einmalig anmeldet:

Hier könnt Ihr Euch für die doppelt Statusnächte Promotion anmelden

Dabei werden die doppelten Statusnächte sowohl auf voll bezahlte, mit Punkten oder mit Cash+Points bezahlten Zimmern gewährt, wobei entschieden ist, dass man direkt bei Hilton gebucht hat!

Hier könnt Ihr direkt bei Hilton buchen

Kombination mit anderen Promos

Das Schöne ist, dass man diese Promotion auch mit anderen Promotions kombinieren kann, dass man es bis Ende des Jahres auf dem Hilton Konto richtig krachen lassen kann. So kann man zusätzlich bis Ende des Jahres auch noch doppelt Punkte auf jede Übernachtung sammeln und für jeden Check-Out zwischen Montag und Freitags gibt es auch noch 2.000 Punkte extra on top.

Wenn man nun zum Beispiel drei Nächte in einem Hilton für 150 Dollar pro Nacht übernachtet und an einem Dienstag den Check-Out macht, sammelt man als Diamond:

  • 6 Statusnächte
  • 4.500 Basis Punkte
  • 4.500 Bonus Punkte (aus der 2x Promotion)
  • 2.000 Punkte für den Check Out unter der Woche
  • 4.500 Bonus Punkte (100% Diamond Bonus)
  • 1.000 Bonus Punkte als Welcome Gift

In Summe kommt man so also auf 6 Statusnächte und 16.500 Hilton Punkte, was wirklich beachtlich ist.

Doppelt Statusnächte bei Hilton Honors | Frankfurtflyer Kommentar

Hilton ist immer für eine Promotion gut und dies ist einer der Gründe warum ich dieses Programm so mag. Man kommt hier unwahrscheinlich schnell zu einer sehr ansehnlichen Anzahl an Punkten, welche man dann wieder für kostenlose Hotelnächte einlösen kann. Damit ist der „Rabatt“ den das Hilton Honors Programm bietet meist wirklich nicht zu verachten.

Dass man jetzt noch einmal doppelte Statusnächte anbietet ist wirklich eine schöne Sache und auch wenn ich meinen Hilton Diamond Status auch ohne diese Aktion halten werde, bietet sie mir nun aber doch die Chance, durch die Roll Over Nights deutlich für 2023 vor zu arbeiten. Noch dazu werde ich wohl noch einige Punkte mit den Milestone Boni mitnehmen dürfen, was sicher auch nicht zu verachten ist.

Hier könnt Ihr Euch für die doppelt Statusnächte Promotion anmelden

Dabei werden die doppelten Statusnächte sowohl auf voll bezahlte, mit Punkten oder mit Cash+Points bezahlten Zimmern gewährt, wobei entschieden ist, dass man direkt bei Hilton gebucht hat! Auch Statusvorteile gelten nur bei einer direkten Buchung.

Hier könnt Ihr direkt bei Hilton buchen

12 Kommentare

  1. Hab jetzt gerade vor ein paar Wochen den Diamond Status erreicht aber hab noch nicht ganz verstanden wie das mit den Roll Over nights funktioniert. Ich dachte erst mit dem Status wird eher für mich was einmaliges aber wenn man für 2023 vorschlafen kann so zu sagen klingt es interessant. Gelten diese Doppelnächte auch für Hampton usw ? Weil für dieses Jahr hab ich zum Beispiel noch Hampton Nürnberg ( da gibs kein hilton ) und Hampton in Chicago ( war vom Preis einfach mal menschlicher 😄 und dann noch Frühstück dazu )

    • Ja, die Hampton by Hiltons zählen auch zur Hilton Kette und du sammelst mit allen doppelte Nächte bei Buchung über Hilton.

      Mit den Rollover Nights ist es so, alles was du nun über die als Diamond benötigten Nächte sammmelst, wird in das nächste Jahr übertragen.

      Beispiel: Dieses Jahr brauchst du nur 42 Nächte. Wenn du nun 70 Nächte erreichst, werden 28 Nächte in das nächste Jahr übertragen. Ab nächsten Jahr brauchst du wieder 60 Nächte und wenn du dann schon 28 Nächte hast, brauchst du nur noch 32. Das macht es wesentlich einfacher den Diamond Status zu halten.

      Es gilt auch für die anderen jeweiligen Status-Level.

  2. Danke , für deine Antwort und danke für deine ausführliche und einfach erklärte Antwort 🙂 jetzt hab ich es ( sogar😆 ) verstanden.
    Ja, das mit den 60 Nächten ist natürlich für einen normalen Arbeitnehmer wie mir etwas schwierig bei 30 Tagen Urlaub. Obwohl ich auch nicht gedacht habe, das ich jemals über 42 Nächte komme aber ging irgendwie .
    Der Versuch ist es wert.
    Danke nochmal 🙂

  3. Das mit den 60 Nächten in 2023 für die DiamondRequali ( brauche sie dann nicht mehr 🙂 ) ist noch nicht fix.
    Vielleicht gibt es ja weiterhin eine abgesenkte Grenze…man wird sehen
    Die gestrige Aktionsehe ich als Wink in die Richtung

  4. Heute morgen funktionierte es Alex und ich bekam dann die Meldung das ich bereits registriert sei. Hat also anscheinend trotz Fehlermeldung funktioniert.

  5. Wie ist das eigentlich wenn ich 60 Roll Over nights für 2023 habe und dann in 2023 wieder ordentlich bei Hilton übernachte. Ist dann die erste Nacht in 2023 schon eine Roll Over night für 2024?

  6. Genau so ist es
    Rollovernights sind auf 60 begrenzt
    Du hast dich somit in 2023 wieder requalifiziert
    Schaffst du dazu noch 60 nights sammelst du wieder genug rollovernights
    und kannst einen Diamond verschenken

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.