Lufthansa Lounge Zugang mit der AMEX Platinum | Alles was Ihr wissen müsst!

Es ist einer der neusten aber auch einer der unbekanntesten Vorteile der American Express Platinum Karten, denn mit den Premium Reisekreditkarten von AMEX kann man seit einigen Wochen neben über 1.300 Lounges auf der ganzen Welt auch fast alle Lufthansa Lounges weltweit besuchen. Da dieser neue Vorteil der Amex Platinum Karte von schon fast wie ein Vielfliegerstatus gesehen wird und entsprechend viel Interesse hervorgerufen hat, wollen wir Euch in diesem Beitrag noch einmal genau erklären wie der Lufthansa Lounge Zugang mit der Amex Platinum funktioniert.

Dabei ist besonders spannend, dass alles was wir hier schreiben sowohl auf die AMEX Business Platinum (über 100. 000 Punkte Welcome Bonus möglich), als auch auf die private AMEX Platinum (65.000 Punkte Welcome Bonus | Mit abstand höchster Bonus seit Jahren!) und auch auf die AMEX Platinum in Österreich  zutrifft. Entsprechend ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, die eine American Express Platinum Karte zu beantragen, auch da Reisen mehr und mehr möglich wird.

Auch wenn es in diesem Beitrag nur um den Lufthansa Lounge Zugang mit der American Express Platinum Karte gehen soll, sollte man auch die weiteren Vorteile der Amex Platinum nicht aus dem Auge lassen, welche die Karte zu einem extrem guten Angebot machen. Dinge wie weltweitem kostenlosen Loungezugang (in etwa 1.500 Lounges), Hotel Status, Mietwagen Status, 200 Euro Reiseguthaben, 200 Euro Sixt Ride Guthaben, 120 Euro Entertainment Guthaben, 150 Euro Dining Guthaben,  Top Reiseversicherungen, Amex Offers und bis zu 200 Euro Shopping Guthaben jedes Jahr, sollte man nicht aus dem Auge verlieren!

In unsern Beiträgen zur Karte findet Ihr alle Informationen:

Wie funktioniert der Lufthansa Lounge Zugang mit der AMEX Platinum Karte?

Anders als bei den Priority Pass Lounges, bedarf es für dem Zugang der Lufthansa Lounges keiner Aktivierung im Kartenkonto und es muss auch nichts bestellt werden. Man muss lediglich die American Express Platinum Kreditkarte erfolgreich beantragt und erhalten haben. Hierbei hat man sowohl mit der privaten Amex Platinum, als auch mit der AMEX Business Platinum Zugang zu den Lufthansa Lounges, in Verbindung mit einem Lufthansa, Swiss, Eurowings oder Austrian Airlines Fluges.

Wichtig ist hierbei, dass die Flüge auch von Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines durchgeführt werden. Gerade bei Codeshare Flugnummern kann es hier zu Verwirrungen kommen, aber es ist entscheidend, wer die ausführende Airline ist.

Beispiel:

  • United Airlines Flug mit Lufthansa Flugnummer gebucht: Kein Lufthansa Lounge Zugang mit der AMEX Platinum!
  • Lufthansa Flug mit United Flugnummer gebucht: JA! Lufthansa Lounge Zugang mit der AMEX Platinum!

Aber auch wenn Ihr keinen passenden Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines Flug habt, wird Euch die American Express Platinum Karte quasi immer einen Loungezugang in einer der anderen 1.300 Lounges des Netzwerkes ermöglichen, nur leider nicht zu Lufthansa Lounges.

Um Zugang zu erhalten, zeigt Ihr am Eingang der Lufthansa Lounge, welche Ihr besuchen wollt einfach Eure Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines Bordkarte des abfliegenden Flugs am selben Tag vor, zusammen mit der einer AMEX Platinum Karte. Diese wird eingelesen und Ihr dürft die Lounge besuchen.

50.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung!

Höherer Bonus: 75.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
Platinumcard_Karten_300x190

Zugang hat immer nur der Karteninhaber, ohne einen zusätzlichen Gast. Da man allerdings mindestens eine kostenlose Partnerkarte bekommt, ist dies durchaus zu verschmerzen, denn auch die Partnerkarte hat den vollwertigen Lufthansa Lounge Zugang. (Achtung, eine Partnerkarte ist kostenlos, muss aber beantragt werden und kommt nicht automatisch).

Hierbei gilt allerdings die Regel, dass man nur mit einem Lufthansa Gruppe Flug die Lounge benutzen darf und die AMEX Platinum Kreditkarte gilt als Lounge Upgrade.

  • Mit einem Lufthansa  Economy Class oder Premium Economy Class Flug darf man die Business Class Lounge besuchen.
  • Mit einem Lufthansa Business Class Flug darf man die Senator Lounge besuchen.
Hinweis: Für die noch exklusivere Centurion Kreditkarte von American Express gibt es auch Zugang zu den exklusiven First Class Lounges der Lufthansa, allerdings kann man diese Karte nur beantragen, wenn man die AMEX Platinum schon besitzt und hier als guter Kunde gesehen wird.

DIE Karte für Vielflieger

Rekordbonus: 65.000 Punkte
Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card - Startguthaben

2 Kommentare

  1. Hat jemand Erfahrung mit dem Lounge Zugang bei Eurowings (z.B. ab Düsseldorf)? Im Beitrag wird Eurowings einmal als Teil der Lufthansa-Gruppe genannt und einmal nicht. Wie steht es darum? Danke!

    • Offiziell wird Eurowings nicht von AMEX aufgeführt und man müsse eine Bordkarte von Lufthansa, Swiss und Austrian haben.

      Wir haben es aber mehrfach bereits erfolgreich mit Eurowings, Discover Airlines und Brussels Airlines Flug praktizieren können, weshalb wir davon ausgehen, dass die offizielle Regel eigentlich „Lufthansa Gruppe Flug“ heißen müsste.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.