Review: Hilton Garden Inn London Heathrow Airport

Am Londoner Mega Airport Heathrow stehen zahlreiche Hotels aller Marken, Reisende haben die Qual der Wahl. Jede internationale Kette bietet gleich mehrere Labels, so auch Hilton. Der US Konzern ist neben der Kernmarke auch mit einem Doubletree und gleich zwei Hilton Garden Inn Hotels vertreten. Eines davon steht zentral zwischen dem Terminal 2 und 3, das andere liegt am Rande des Areals. Dieses ist dennoch gut an die Terminals angebunden und war kurzfristig zu einem günstigen Preis zu haben.

Hilton Garden Inn London Heathrow Airport | Buchung, Lage & Check-In

Ich konnte meinen Mileage-Run Trip umbuchen und musste kurzfristig eine Nacht am LHR einlegen. Ein Check auf der Hilton Homepage zeigte das Garden Inn für 75 GBP an, den Tarif habe ich sofort gebucht.

Neben den „Hoppa“-Service, einem Shuttle Bus für die vielen Flughafenhotels kann man mit dem regulären roten Doppeldecker-Linienbus für 1 GBP zum Hotel, die Fahrt vom T3 dauert etwa 20 Minuten. Alternativ nutzt man die U-Bahn, bis zur Station Hatton Cross kann man kostenlos fahren, von dort sind es etwa 5-10 Minuten zu Fuß.

Ein geduldiger Mitarbeiter kümmerte sich an der Rezeption um die Anliegen der Gäste, während ich wartete musste er gleich dreimal die Transportoptionen von und zum Flughafenn erläutern. Beim Check-In konnte ich Bonuspunkte oder Frühstück auswählen, mein Flug ging am nächsten Morgen und ich wollte lieber in einer der Lounges am Airport frühstücken.

Die Schlüsselkarte wurde mir zusammen mit zwei Flaschen Wasser ausgehändigt, der Rezeptionist erklärte noch kurz die Einrichtungen des Hotels und schickte mir schon die Rechnung zu um weitere Wartezeiten am nächsten Morgen zu vermeiden.

Buchungskanal: Hilton.com
Rate:

Best Available

Preis pro Zimmer und Nacht: 75 GBP
Gebuchte Kategorie / Erhaltene Kategorie:

Queen Room /
Queeen Room with Sofa

Zimmer:
Punktegutschrift:

3.004

 

Hilton Garden Inn London Heathrow Airport | Hoteleinrichtungen

In der großen Lobby findet man viele Bereiche zum Verweilen, die Halle war am Abend meiner Ankunft sehr belebt.

Neben einer Bar und dem Restaurant können sich Gäste auch in einem Mini-Shop mit Snacks und Getränken versorgen.

Auf der Lobby Ebene befindet sich auch ein Fitnessstudio.

Im Restaurant wird morgens das typisch britische aber recht üppige Frühstücksbuffet aufgefahren.

Hilton Garden Inn London Heathrow Airport | Zimmer

Die Zimmer sind etwas klein aber modern und gemütlich eingerichtet.

Einige Zimmer verfügen neben dem Bett über eine Chaise oder ein kleines Sofa.

Viel Platz für Gepäck bleibt nicht, dafür sind Annehmlichkeiten wie Safe, Bügeleisen, Kühlschrank, Wasserkocher usw. vorhanden. Es gibt auch Euro-Steckdosen und USB-Anschlüsse was gerade in einem Flughafenhotel zum Standard gehören sollte.

Auch das Bad ist nicht besonders groß, aber dennoch ausreichend.

Hilton Garden Inn London Heathrow Airport | Frankfurtflyer Kommentar

Die meisten Gäste nutzen ein Hotel am Flughafen nur für einen kurzen Stay, mein Besuch im Garden Inn am Flughafen Heathrow dauerte auch nur wenige Stunden. Das Hotel bietet dafür im Groben alles was man braucht, die Zimmer sind zwar nicht besonders groß, dafür lärmisoliert und modern eingerichtet.

Dank der guten Anbindung kommt man relativ zügig vom und zu den Terminals, man kann auch gut auf den verhältnismäßig teuren Hoppa-Service verzichten. Weitere Frankfurtflyer Reviews zu Heathrow-Hotels gibt es vom Moxy, Courtyard und Ibis.

Weitere Teile des Tripreports:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.