Zur Fussball EM: Lufthansa setzt sechs Fanhansa Flugzeuge ein

Foto: Lufthansa

In dieser Woche startet die Fußball-Europameisterschaft, Lufthansa spürt dies an der Nachfrage, Flüge zu den Austragungsorten sind gefragt. Etwa 200.000 zusätzliche Buchungen sind schon eingegangen. Dafür mussten zahlreiche Zusatzflüge aufgelegt werden. Einen Teil der Massen will der Kranich mit besonderen Jets befördern. Gleich sechs Maschinen der Airbus A320-Flotte bekommen das veränderte Fanhansa Design. Die Fans sollen aber auf den anderen Flügen eingestimmt werden.

Lufthansa konnte die Europameisterschaft am Buchungsverhalten der Kunden ablesen. Vom 14. Juni bis zum 14. Juli haben die Airlines der Lufthansa Group rund 200.000 zusätzliche Flugtickets verkauft. Am stärksten spürt man die Nachfrage in Richtung Großbritannien, zahlreiche Zusatzflüge von und nach UK wurden schon eingerichtet. Um die zahlreichen Fans etwas mehr in Stimmung zu versetzen wurden bzw. werden sechs Flugzeuge der A320-Familie mit dem „Fanhansa„-Schriftzug versehen.

EM Fieber auch in der Kabine

Auch in den Kabinen wird das Design angepasst, so wurden spezielle Schonbezüge entworfen, auf den Essenstabletts stehen Sprüche wie„Breakfast for Champions“. Auch die Schokoladen, die in der Economy Class verteilt werden, kommen im EM-Design. Als weitere Besonderheit wird ein Live Ticker eingerichtet. An Bord der Maschinen mit einer FlyNet-Verbindung wird das Spielgeschehen in Echtzeit textlich übermittelt. Fluggäste von Lufthansa und Austrian Airlines können die Spiele während der gesamten EM kostenfrei verfolgen- vorausgesetzt die Maschinen verfügen über einen Router.

Foto: Lufthansa

In dem Fall können Passagiere ihre eigenen elektronischen Gerät mit dem Bordnetz verbinden und die Veranstaltungen live in deutscher und englischer Sprache verfolgen. Auf den beiden Lufthansa Allegris Airbus A350 Maschinen und den Discover Airlines Langstreckenflugzeugen ist dies auch auf den interkontinentalen Verbindungen möglich. Zusätzlich wurden noch weitere Videos der Spieler ins Flynet Portal gestellt. Passagiere können auch an einem Quiz teilnehmen oder Informationen zu den zehn deutschen Austragungsorten bekommen.

Die Airline hat zudem einen Europa-Fanschal kreiert, dessen Design soll das Streckennetz der Airline symbolisieren. Bei Deutschland-Spielen wird der Schal kostenlos an den Flughäfen der Austragungsorte verteilt. In einer überdimensionalen Form hängt dieser an der Fassade des Terminal 2 in München. Dieser soll bis Mitte August dort hängen bleiben.

Zur Fussball EM: Lufthansa setzt sechs Fanhansa Flugzeuge ein | Frankfurtflyer Kommentar

Es sind Kleinigkeiten, Lufthansa hat sich ein paar Dinge zur anstehenden EM einfallen lassen. Die gesamte Group profitiert aber auch von den Spielen. Dutzende Sonderflüge wurden notwendig um die Fans zu befördern. Je nach Verlauf der Spiele kommen noch spontane Buchungen dazu und beflügeln das Geschäft.

1 Kommentar

  1. Und wird es auch wieder einen Fanhansa Siegerflieger geben, wie damals die D-ABYI, wenn das deutsche Team im Finale gewinnt, mit goldenem Schriftzug bzw. silbernem bei einer Vizemeisterschaft?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.