Bis zu 53.350 kostenloses Miles&More Meilen im April sammeln

Kostenlose Miles&More Meilen sind wohl das Beste was sich ein Meilensammler vorstellen kann und auch wenn Meilen immer einen Wert haben und es daher gut und richtig ist, dass sie auch etwas kosten dürfen (der erzielte Gegenwert beim Buchen von Prämienflügen sollte nur höher sein!), gibt es aktuell einige Aktionen bei denen man komplett kostenlose Miles&More Prämienmeilen abstauben kann.

In diesem Beitrag wollen wir Euch einige Aktionen vorstellen, mit welchen man in Summe 53.350 Miles&More Prämienmeilen komplett kostenlos einsammeln kann. Dabei sollte man beachten, dass einige Aktionen teils nur noch kurze Zeit laufen und bald auslaufen. Daher sollte man schnell sein.

5.000 kostenlose Miles&More Meilen und Statusvorteile bei Eurowings mit der neuen Eurowings Premium Kreditkarte

Bis zum 30. April gibt es für die neue Eurowings Premium Kreditkarte noch mit 5.000 Miles&More Meilen zur Begrüßung. Dabei ist die Kreditkarte im ersten Jahr komplett kostenlos, sodass man nicht nur die Meilen kostenlos erhält, sondern man kann die Karte auch ein Jahr lang ohne jegliches Risiko testen.

Neben den kostenlosen Meilen, sammelt man mit der Eurowings Premium Kreditkarte natürlich auch für jede zwei ausgegebenen Euro einen Miles&More Prämienmeile und man genießt noch umfangreiche Vorteile bei Eurowings, welche die Kreditkarte zu einem wirklich sehr hilfreichen Mittel für alle diejenigen machen, die regelmäßig mit Eurowings fliegen.

  • Sitzplatzreservierung kostenlos
  • Fastlane-Nutzung an über 20 Flughäfen
  • Priority Check-In
  • Kostenlose Aufgabe von Sportgepäck
  • Zusätzliches Aufgabegepäckstück für Familien, die mit Kindern unter 12 Jahren reisen

Daneben gibt es auch noch Vorteile, die die Eurowings Premium Kreditkarte zu einer sehr guten Reisekreditkarte machen:

  • Bargeldabhebungsgebühr im Ausland 0%
  • Auslandseinsatzgebühr 0%
  • Mietwagenversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung

Miles&More Meilen & Vorteile bei Eurowings

Eurowings Kreditkarte Premium 

5.000 Miles&More Meilen geschenkt 

Statusvorteile bei Eurowings! 

eurowings_Gold_250x250
  • 5.000 Miles&More Meilen zur Begrüßung für kurze Zeit
  • Eine Meile pro zwei Euro Umsatz
  • keine Jahresgebühr im 1. Jahr (danach 99 Euro)
  • Keine Gebühren bei Auslandseinsatz
  • Keine Gebühren bei Bargeldabhebungen außerhalb von Deutschland
  • Auslandskrankenversicherung
  • Mietwagen- Vollkaskoversicherung
  • Viele Vorteile bei Eurowings
  • Alle Infos im Beitrag

Bis zu 3.750 kostenlose Miles&More Meilen mit der PAYBACK American Express Kreditkarte

Mit der American Express Payback Kreditkarte sammelt man anders als andere AMEX Karten keine Membership Rewards Punkte, sondern direkt Payback Punkte. Aktuell gibt es für kurze Zeit 3.000 Payback Punkte zur Begrüßung, was für eine kostenlose Kreditkarte absolut fantastisch ist.

Diese Payback Punkte lassen sich 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln, womit 3.000 Payback Punkte mindestens 1.000 Miles&More Prämienmeilen ergeben und in Aktionen wie gerade, bei welchen man noch einmal einen 25% Bonus auf Umwandlungen von Payback Punkten erhält, bekommt man sogar 3.750 Prämienmeilen gutgeschrieben. Dabei ist die American Express Payback Karte ist ohne weitere Bedingungen dauerhaft kostenlos!

Damit erhaltet Ihr mit dieser Karte bis zu 3.000 Miles&More Meilen komplett kostenlos und sammelt pro 2 ausgegeben Euro auch noch einen Payback Punkt/ Miles&More Meile. Wenn Ihr den PaybackMAX Turbo aktiviert, sind es sogar 2 Punkte/Meilen je 2 Euro Umsatz.

Die günstige Alternative für Miles&More Meilensammler
Bonus Punkte: 3.000 Payback Punkte kostenlos!
  • Willkommensbonus:Aktion 3.000 Payback Punkte
  • Die Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos
  • Sammeln: 1 Payback Punkt pro 2 Euro Umsatz
  • 1 Payback Punkt pro 1 Euro mit Payback Max
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Payback Punkte solange man die Karte besitzt

Bis zu 2.100 kostenlose Miles&More Meilen mit HolidayCheck Bewertungen

Seit einigen Monaten kann man mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck wieder Miles&More Meilen sammeln. Mit einer Bewertung von gerade einmal 100 Zeichen erhält man im April sogar 200 Miles&More Meilen gutgeschrieben, wenn man Bewertungen für Hotels in Ägypten, Portugal, V.A.E., Mexiko, Kroatien, Dominikanische Republik, den Malediven, in Bulgarien, Mauritius, Zypern oder Tunesien verfasst. Ansonsten gibt es immerhin 100 kostenlose Miles&More Meilen pro Bewertung.

In Summe kann man zehn Hotelbewertungen im Dezember schreiben, für welche Meilen gutgeschrieben werden und für die erste Hotelbewertung bei Holiday Check gibt es noch einmal 100 Prämienmeilen on top, sodass bis zu 2.100 kostenlose Miles&More Meilen im April 2023 möglich sind.

Hier findet Ihr die Aktion bei Miles&More

1.000 Miles&More Prämienmeilen für den Miles&More Newsletter und die App

Für die erste Anmeldung zum Miles&More Newsletter erhaltet Ihr 500 Meilen geschenkt. Diese Meilen erhaltet Ihr allerdings nur, wenn Ihr den Newsletter noch nie bezogen habt. Dennoch sind es einfach verdiente Meilen, zumal Miles&More in sehr angenehmen Abständen einen Newsletter verschickt und man keinen Spam bekommt.

Hier geht es zur Anmeldung

Für den Download und die erste Nutzung der Miles&More App gibt es ebenfalls noch einmal 500 Miles&More Prämienmeilen geschenkt. Miles&More möchte hiermit seine App ein wenig promoten.

1.000 Miles&More Meilen mit Apple Music

Für die Anmeldung bei Apple Music erhaltet Ihr aktuell 1.000 Miles&More Meilen, wenn Ihr das Abo mindestens einen Monat über den ersten Freimonat behaltet. Ein Monat Apple Music kostet 9.90 Euro, für welche man dann 1.000 Meilen erhält.

Zum Angebot bei Miles&More 

1.500 Miles&More Meilen mit Audible

Auch bei Audible erhaltet Ihr 1.500 Meilen, wenn Ihr nach dem ersten kostenlosen Monat das Abo noch einen Monat laufen lasst. Der zweite Monat kostet dann 9,95 und danach kann man das Abo jederzeit kündigen.

Zum Angebot bei Miles&More

Bis zu 13.000 Miles&More Prämienmeilen kostenlos mit dem DKB Girokonto

Die DKB ist nicht nur die Herausgeberin der Miles&More Kreditkarte, sondern sie bietet auch ein Girokonto an, mit welchen man kostenlose Miles&More Prämienmeilen sammeln kann. So kann man mit dem kostenlosen DKB Girokonto bis zu 13.000 kostenlose Prämienmeilen einsammeln.

Hierbei gibt es folgende Anzahl Prämienmeilen mit dem DKB Girokonto:

  •  9.000 Prämienmeilen bei Eröffnung
  • 4.000 Prämienmeilen für den ersten Gehaltseingang

Wichtig zu wissen ist, dass das DKB Girokonto nur dann komplett kostenlos ist, wenn man es als Aktivkunde nutzt, was bedeutet, dass jeden Monat mindestens 700 Euro eingehen müssen.

Hier findet Ihr das DKB Girokonto mit 9.000 Meilen kostenlos

Bis zu 25.00 Miles&More Meilen kostenlos mit der AMEX Business Gold Kreditkarte

Mit der American Express Business Gold Kreditkarte kann man gerade 40.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung erhalten, welche sich in 20.000 Payback Punkte transferieren lassen. Diese lassen sich wiederum 1 zu 1 in Miles&More Prämienmeilen umwandeln, sodass man mindestens 20.000 Miles&More Prämienmeilen erhält.

In Aktionen wie gerade, bei welchen man noch einmal einen 25% Bonus auf Umwandlungen von Payback Punkten erhält, bekommt man sogar 25.000 Prämienmeilen gutgeschrieben.

Die AMEX Business Gold Kreditkarte ist im ersten Jahr komplett kostenlos, sodass die 40.000 Membership Rewards Punkte auch komplett kostenlos eingesammelt werden können, denn man kann die Karte nach einem Jahr bei Nichtgefallen auch wieder ohne Nachteil kündigen.

Zu beachten ist allerdings, dass hier ein Mindestumsatz von 8.000 Euro in den ersten drei Monaten verlangt wird, damit Ihr die Punkte auch gutgeschrieben bekommt und die Karte richtet sich an Selbständige und Freiberufler. Gerade bei Freiberuflern (auch wenn es nicht der Hauptberuf ist), ist diese Kreditkarte sehr interessant und man benötigt zur Legitimation als Freiberufler lediglich ein Bild des Personalausweises, da hier nicht zwingend ein Gewerbe angemeldet werden muss.

Neben den kostenlosen Punkten/Meilen profitiert man bei der AMEX Business Gold Kreditkarte aber auch noch von weiteren Vorteilen wie einem auf 50 Tage verlängerten Zahlungsziel, top Versicherungen, kostenlose Zusatzkarten, DELL Guthaben und natürlich der Möglichkeit für jeden Umsatz weitere Meilen zu sammeln.

KOSTENLOS im 1. Jahr | 40.000 Punkte zur Begrüßung
40.000 Punkte kostenlos & mit 99 Zusatzkarten der Mitarbeiter Punkte sammeln
Goldcard_Karten_200x131
  • Kostenlos im ersten Jahr (danach 140 Euro Jahresgebühr für die Hauptkarte)
  • 40.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • Boni auch mit andere AMEX Karten kombinierbar!
  • Bis zu 1,5 Meilen je Euro sammeln!
  • Bei 12 Airlines gleichzeitig Meilen sammlen
  • Bis zu 99 Partnerkarten zu je 40 Euro pro Jahr (alle sammeln Punkte auf das Konto des Hauptkarteninhabers)
  • Reiseversicherungen inklusive

Alternativ gibt es aber auch die Private American Express Gold Kreditkarte mit welcher man gerade 20.000 Membership Rewards Punkte, erhält. Diese 20.000 Punkte lassen sich wieder in 10.000 Payback Punkte verwandeln und bei entsprechenden Aktion sogar in 12.500 Miles&More Prämienmeilen.

Die AMEX Gold Kreditkarte ist mit 12 Euro pro Monat zwar leider nicht kostenlos, aber man kann damit dennoch sehr günstig Punkte, bzw. Meilen einsammeln. Dabei kann man die AMEX Business Gold und private AMEX Gold auch parallel besitzen und hierdurch den doppelten Willkommensbonus mitnehmen! Beide Karten zusammen würden so immerhin bis zu 44.500 Miles&More Prämienmeilen auf einen Schlag einbringen, was nicht zu verachten ist-

Die all-round Meilenkreditkarte

American Express Gold Karte

Rekordbonus: 50.000 Punkte

American Express Gold Card - Startguthaben
  • 50.000 Membership Rewards Punkte Bonus (höchster Bonus aller Zeiten!)
  • Bis zu 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • Alle Infos im Beitrag

Bis zu 53.350 kostenlose Miles&More Meilen im April sammeln | Frankfurtflyer Kommentar

Bei kostenlosen Miles&More Prämienmeilen wird wohl jeder Meilensammler erst einmal sehr genau hinhören und wie diese Übersicht gut zeigt, gibt es einige Optionen um auch immer wieder komplett kostenlose Meilen mitzunehmen. Natürlich ist nicht jede Aktion für Jeden geeignet, aber man kann es durchaus schaffen ohne einen Cent extra auszugeben, genug Meilen für ein Business Class Meilenschnäppchen einzusammeln.

Wir wollen mit dieser Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und wenn Ihr noch eine weiter Möglichkeit kennt um direkt oder indirekt Miles&More Prämienmeilen kostenlos zu sammeln, dann lasst es uns und die Frankfurtflyer Community gerne in den Kommentaren wissen.

10 Kommentare

  1. ich glaube, ich wiederhole mich inzwischen nonstop zu diesem Thema. Aber ich finde es weiterhin unglaublich, dass Ihr an der Lüge, hier kostenlose Meilen zu erhalten mit einer Permanenz festhaltet. Weder das Girokonto noch irgendeine Eurer beworbenen Kreditkarten sind kostenlos. Zusammen kosten diese im Jahr mehrere hundert Euro. Ganz zu schweigen von den zwingend notwendigen Umsätzen. Ich hoffe für Euch, dass nicht irgendwann eine findige Anwaltskanzlei auf Euch aufmerksam wird und Euch aufzeigt, dass Euer Artikel ganz weit weg von der Realität ist.

    • Ach Udo….. Deine Aussage ist einfach FALSCH.

      Die EW Kreditkarte ist im ersten Jahr kostenlos, kann dann gekündigt werden.
      Die Payback AMEX ist dauerhaft kostenlos.
      Wo kosten beim Newsletter und der anmeldung in der M&M App entstehen sollen musst du erklären!
      Das Audible und Apple Music abo kann nach dem ersten (kostenlosen) Monat gekündigt werden.
      Das DKB Konnte ist kostenlos wenn man es nutzt
      Die AMEX Business Gold, im ersten Jahr kostenlos, danach 140 Euro.

      Steht alles so im Beitrag. Wo ist dein Problem?

      Vielleicht sollte mal ein Anwalt mit dir über „Üble Nachrede“ sprechen?

      Gerne erwarte ich deine Entschuldigung hier als Kommentar!

      LG
      Christoph

      • Hallo Christoph,
        noch eine kurze Anmerkung zum DKB-Girokonto. Ja, es ist mehr oder weniger kostenfrei wenn da mehr als 700 € im Monat eingehen, ABER die Girocard (früher EC-Karte) lassen die sich neuerdings bezahlen und auch die „klassische“ Kreditkarte wurde zwangsweise auf eine Debitkarte umgestellt. Nun kannst Du natürlich einwenden, wer braucht noch eine Girocard: aber da hebe ich schon mal die Hand. Ich habe tatsächlich einen Reifenhändler der nur diese nimmt (oder eben bar) und dann noch meine Zahnärztin (oder eben bar).

  2. Ich finde die meisten Artikel von euch super aber dieser gefällt mir auch wirklich überhaupt nicht.
    Fände es schön wenn man z.B. eingangs erwähnt dass eher Meilen-Neueinsteiger die Zielgruppe sind, da die meisten alten Hasen ja schon diverse Themen wie die KK besitzen.

    Zudem äußert fragwürdig:
    In der Überschrift steht KOSTENLOS und dann kommt

    1.000 Miles&More Meilen mit Apple Music
    … wenn Ihr das Abo mindestens einen Monat über den ersten Freimonat behaltet. Ein Monat Apple Music kostet 9.90 Euro…

    1.500 Miles&More Meilen mit Audible
    … wenn Ihr nach dem ersten kostenlosen Monat das Abo noch einen Monat laufen lasst. Der zweite Monat kostet dann 9,95…

    • Danke für das Feedback, damit kann man auch etwas anfangen!

      Grundsätzlich ist es wie bei vielen solcher Übersichten so, dass „alte Hasen“ das meiste oder gar alles schon kennen. Ich habe daher extra gleich zu beginn eine Übersicht eingefügt, was alles im Beitrag zu finden ist.

      Die Apple Music und Audible promos schaue ich mir noch mal an, ich habe die Meilen erhalten, obwohl ich zum ende des 1. Monats gekündigt hatte….

  3. Bei der EUROWINGS-Kreditkarte wäre vielleicht der Hinweis hilfreich, dass man die Meilen nicht bekommt, wenn man bereits eine andere BARCLAYS Karte hat; zum Beispiel als Ersatz für die gute alte DKB-Kreditkarte. (BARCLAYS ist bei EUROWINGS kartenausgebendes Institut)

    • Ja die Eurowings Kreditkarte richtet sich leider mit dem Bonus nur für Neukunden.

      Ich würde zwar behaupten, dass sich die Karte auch ohne Bonus rechnet, wenn man regelmäßig mit Eurowings fliegt, aber es ist natürlich ein berechtigter Einwand!

      • Und warum wird diese nicht unerhebliche Zusatz-Information nicht gleich in den Artikel mit übernommen ?

        Ich schätze Eure Webseite sehr, aber wünsche mir da doch mehr Transparenz und mehr Ehrlichkeit von Euch !

        • Es ist hier eine Übersichtsseite, die genauen Konditionen entnimmt man ja der Webseite von Barclays und muss sie auch bestätigen.

          Dass dies für viele ein relevanter Faktor ist, da sie schon Barclays Kreditkarten haben, habe ich so nicht gesehen.

          Das du unsere Webseite schätzet fällt mir übrigens bei den doch oft sehr abwertenden Kommentaren recht schwer zu glauben. Ich meine du unterstellst uns im selben Satz in dem du das behauptest Unehrlichkeit und gezielte Irreführung?

      • Die Information bekommt man erst auf der Bestellseite, wenn die entsprechende Frage kommt: „Hast Du schon eine Karte“; man wird dann auf eine Telefonnummer mit endlos langer Hotline-Wartezeit sowie schließlich sehr freundlichem Ansprechpartner verwiesen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.