Lufthansa Group ab Oslo | Bangkok in der Business Class für 1.550€

Swiss Business Class 777
Der Thron-Sitz in der Swiss Business Class.

Langstreckenflüge in der Business Class und den anderen Premiumklassen sind fast immer hochpreisig, beim Start der Reise im Ausland gibt es diese manchmal zu attraktiven Tarifen. Lufthansa und die Group Airlines versuchen die Kunden, die in Brüssel, Budapest, London, Stockholm usw. abfliegen mit günstigeren Preisen zu locken. Damit versucht man den notwendigen Umstieg Deutschland, Österreich oder der Schweiz etwas schmackhafter zu machen und die Konkurrenten zu unterbieten.

Auch Oslo taucht immer wieder in der Liste auf, in der Vergangenheit hatten wir mehrere Angebote ab der norwegischen Hauptstadt. Auch heute wollen wir Euch einen guten Deal vorstellen, dabei geht es von Oslo (OSL) in der Lufthansa, Austrian oder SWISS Business Class nach Bangkok und wieder zurück. Wir haben dabei vereinzelt auch Termine im Mai, Juni und Juli gefunden, an denen der Preis von 1.500 Euro sogar leicht unterboten wurde.

Thailand ist immer ein interessantes Ziel, das Land ist für die Vielfältigkeit und Gastfreundschaft bekannt. Eine Reise in der bequemen Business Class macht den Urlaub schon zu etwas Besonderem, der Trip ist auch für Miles&More Meilensammler und Statusinhaber spannend. Für die Flüge werden Euch 480 oder sogar bis zu 560 Status und Qualifying Points gutgeschrieben.

Buchen könnt Ihr bei Lufthansa direkt

Buchung:

Die Lufthansa Bestpreissuche ist dabei hilfreich, hier müsst Ihr als Start Oslo und als Ziel Bangkok eingeben und Business Class auswählen:

Hier muss man etwas mit den Aufenthaltsdaten herumspielen, dann finden man Tarife zwischen umgerechnet 1.500€ ind 1.800€. Dieses Routing kostet 1.529€ und bringt durch den zusätzlichen Umstieg auf der Hinreise 520 Qualifying Points:

Die Langstrecken führen immer von und nach Frankfurt, München, Wien oder Zurich. Diese werden von Lufthansa, Austrian oder SWISS durchgeführt, vereinzelt findet man auch andere Star Alliance Partner wie z.B. THAI. Die Langstrecken bringen dabei jeweils 200 Status und Qualifying (nur vollintegrierte M&M Partner)Points. Bei den Zubringen kann man den einfacheren Weg wählen und von Oslo direkt zu einem der Hubs fliegen, oder eben zusätzlich umsteigen, was den Preis meist etwas erhöht.

Wer von und nach Oslo einen weiteren Umstieg nicht scheut, kann zusätzlich jeweils 40 Status Punkte einsacken. Es werden Routings mit Lufthansa, SWISS, Austrian, Brussels, SAS usw. angeboten. Beachtet, dass nur die Miles&More Partnerairlines (nicht SAS!) zusätzlich Qualifying Points gutschreiben.

Hier könnt Ihr die günstigen Business Class-Flüge nach Bangkok buchen.

Lufthansa Group ab Oslo | Die Lufthansa Business Class

Die Lufthansa Business Class bietet ein hohes Maß an Komfort. Der Liegesessel lässt sich auf allen Langstreckenflügen in ein vollkommen flaches, 2 Meter langes Bett verstellen. An Bord erwartet Euch ein mehrgängiges Gourmetmenü mit erlesenen Weinen und Champagner. Natürlich erhaltet Ihr auch Zugang zu Lufthansa- oder Partner Business Lounges um das Warten am Flughafen angenehmer zu machen.

Lufthansa Group ab Oslo | Die Swiss Business Class

Noch etwas komfortabler wirkt die Swiss Business Class. Schon auf der Kurzstrecke punkten die Schweizer mit höherwertigerem Catering. Auf der Langstrecke wird der Unterschied dann noch mal deutlicher. Die Schweizer haben eine großzügigere Sitzkonfiguration, die für jeden den richtigen Platz bietet. Egal ob Ihr allein oder zu weit reist.

Review: Swiss Business Class Boeing 777 von Hongkong (HKG) nach Zürich (ZRH)

Lufthansa Group ab Oslo | Die Austrian Business Class

Auf allen Langstreckenflugzeugen hat Austrian Airlines einen Lie-Flat Business Class Sitz verbaut, wie man ihn zum Beispiel von der Swiss kennt. Auf den Boeing 767 sind die Sitze in 1-2-1 Konfiguration verbaut. In der 777 findet Ihr eine versetzte 1-2-1 und 2-2-2 Anordnung.

Der Sitz ist insbesondere von den Schlafeigenschaften her sehr gut. Auch den Service in der Business Class bei Austrian Airlines kann man als sehr hochwertig bezeichnen. So fliegt auf allen Langstrecken ein Koch mit, welcher das Essen an Bord zubereitet und anrichtet.

Lufthansa Group ab Oslo | Meilen

Seit 2018 werden die Prämienmeilen für Lufthansa Flüge nach dem Ticketpreis berechnet. Für jeden Euro Ticketpreis (ohne Steuern) erhält man bei Miles&More 4 Meilen ohne Vielfliegerstatus und 6 Prämienmeilen mit Vielfliegerstatus gutgeschrieben.

Für Flüge ab dem 1. Januar 2024 werden Euch Statuspunkte nach dem neuen Punktesystem von Miles&More gutgeschrieben. Hier erhält man für jeden Langstreckenflug 200 Statuspunkte und für jeden Kurzstreckenflug 40 Statuspunkte. 

Bei www.wheretocredit.com könnt Ihr noch nachsehen, wie viel Meilen Ihr in Eurem bevorzugten Programm sammelt.

 

Bangkok in der Business Class ab 1.550€ | Hotels

Sucht Ihr ein besonderes Hotel vor Ort? Dann schaut doch in unserem Frankfurtflyer Hotels Portal vorbei. Hier bieten wir Euch eine Auswahl der besten Hotels der Welt an, welche sich bei einer Buchung über unser Portal mit umfangreichen Vorteilen ohne extra Kosten buchen lassen.

Zu diesen Vorteilen gehört im Allgemeinen:

  • Kostenloses Frühstück für 2 Personen
  • 100 US$ Hotelguthaben (für Bar, Restaurant, Spa, etc.)
  • Kostenlose Upgrades (teilweise nach Verfügbarkeit)
  • VIP Status im Hotel
  • Welcome Amenity
  • Early Check-In und Late Check-Out (teilweise nach Verfügbarkeit)
  • manchmal extra Punkte und weitere Vorteile

 

 

Hier kommt Ihr zum neuen Frankfurtflyer Hotels Portal

Als Frankfurtflyer Leser könnt ihr bei vorheriger Registrierung in unserem Portal, welches wir in Kooperation mit unserem Partner Cube:Travel anbieten, in Echtzeit Preise abfragen und eure Hotelbuchungen direkt mit wenigen Klicks selbst online durchführen.

Mehrkosten entstehen durch eine Buchung über das Frankfurtflyer Hotels Portal übrigens nicht und die Preise sind fast immer die der öffentlichen flexiblen Rate des Hotels (BAR Rate, also Best Available Rate) und genau wie diese, sind auch unsere Buchungen im Allgemeinen kostenlos stornierbar.

Wir stehen Euch daher auch permanent vor, nach oder während dem Aufenthalt als Ansprechpartner zur Verfügung und Ihr könnt auf die gesamte Erfahrung des Frankfurtflyer Teams mit Tausenden von Aufenthalten in Hotels und Millionen von geflogenen Meilen zurückgreifen. Unser Ziel ist es, Euren Hotelaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten!

Auch besondere Wünsche, Anliegen oder Ereignisse könnt Ihr als Kommentar direkt in der Buchung hinterlegen. Wir dienen als Schnittstelle zwischen Euch und dem Hotel um z.B. besondere Vorlieben, Anfragen oder auch einen frühen Check-In oder späten Check-Out zu organisieren, bzw. helfen auch bei möglichen Problemen.

Bangkok in der Business Class ab 1.550€ | Frankfurtflyer Kommentar

Die Deals mit Start im europäischen Ausland können sich sehen lassen, im Vergleich zum Abflug in Deutschland spart man meist weit 1.000€ und mehr. Natürlich muss man auch irgendwie nach Oslo und wieder zurück kommen, dies kann man aber auch mit einem Besuch der Stadt oder sogar einer Reise in Norwegen verbinden.

Wer die Zwischenstopps nicht scheut, kann einen weiteren Umstieg in Brüssel, Wien, Kopenhagen oder Frankfurt, München, Wien und Zürich buchen und weitere Status Points mitnehmen.  Wer rechtzeitig bucht, bekommt auch einen günstigen Flug von Deutschland nach Oslo.

Buchen könnt Ihr bei Lufthansa direkt

 

Danke: Travel-Dealz

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.