Rekordbonus: Miles&More Kreditkarte Gold mit bis zu 40.000 Prämienmeilen Bonus

Die Miles&More Kreditkarte Gold ist der Klassiker unter den deutschen Meilenkreditkarten und DIE Kreditkarte für Miles&More Meilensammler. Aktuell könnt Ihr die Miles&More Kreditkarte Gold mit einem Bonus von bis zu 40.000 Prämienmeilen zur Begrüßung erhalten. Damit erhaltet Ihr zum Jahresbeginn den zehnfachen Bonus für die Beantragung der Miles&More Kreditkarte Gold, denn normalerweise beträgt dieser nur 4.000 Prämienmeilen

Diese Meilen sind ein großer Schritt hin zu einem Miles&More Prämienflug in der Lufthansa First- oder Business Class. Allerdings bietet die Miles&More Kreditkarte Gold noch eine ganze Reihe weiterer Leistungen, welche sie als Reisekreditkarte durchaus interessant machen. So verfallen Eure Miles&More Meilen nie, solange Ihr die Karte besitzt und Ihr könnt auch für hohe Meilenziele ganz sorgenfrei sparen.

Dabei ist der Bonus diesmal zwischen der privaten und der Business Kreditkarte unterschiedlich. So kann man mit der privaten Miles&More Kreditkarte Gold 30.000 Prämienmeilen sammeln, was der höchste Bonus ist, welche wir für diese Karte je gesehen haben und mit der Miles&More Gold Business Kreditkarte sogar satte 4ß.000 Prämienmeilen, was ein Bonus ist, welchen wir noch nie gesehen haben.

Wichtig zu beachten ist, dass der Bonus zweigeteilt ist. So bekommt man die ersten Meilen immer direkt nachdem die Karte ausgestellt wurde und weitere 15.000/20.000 Meilen nach den ersten 3.000 Euro Umsatz bis zum 30.04.2023.

Miles & More Gold Credit Card

  • 15.000 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • Weitere 15.000 Prämienmeilen nach den ersten 3.000 Euro Umsatz mit der Karte bis zum 30.04.2023.

Der Klassiker unter den Meilenkreditkarten

Rekordbonus: 30.000 Prämienmeilen Rekordbonus
 
300x189
  • Bis zu 30.000 Prämienmeilen zur Begrüßung 
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Meilen bei jeder Ausgabe sammeln
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Alle Informationen im Beitrag

Miles & More Gold Credit Card Business

  • 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • Weitere 20.000 Prämienmeilen nach den ersten 3.000 Euro Umsatz mit der Karte bis zum 30.04.2023

Für Selbständige und Freiberufler mit 40.000 Meilen Bonus

Rekordbonus: 40.000 Prämienmeilen Rekordbonus
  • Bis zu 40.000 Prämienmeilen zur Begrüßung 
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Für jeden Euro Meilen sammeln 
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Mehr Informationen im Beitrag 

Zwar ist die Miles&More Gold Kreditkate Gold mit 9,16 Euro pro Monat (109 Euro Jahresgebühr) nicht super günstig, dennoch ist dieses Angebot aufgrund des sehr hohen Meilenbonus von 30.000 oder sogar 40.000 Prämienmeilen und der weiteren Willkommensgeschenke durchaus ein sehr guter Deal!

Besonders auch der ausgesetzte Meilenverfall machen die goldene Miles&More Kreditkarte zum unentbehrlichen Werkzeug für Meilensammler, denn so kann man ohne Sorge um seine Meilen auch für größere Meilenziele sparen.

Miles&More Gold Kreditkarte | Willkommensbonus

Auch wenn die 30.000 oder 40.000 Miles&More Prämienmeilen wohl der attraktivste Teil des Willkommensbonus der Miles&More Gold Kreditkarte, bzw. für die Miles&More World Business Gold Karte sind, umfasst das Willkommenspaket noch weitere Geschenke, welche auch durchaus interessant sind.

  • 30.000 oder 40.000 Miles&More Prämienmeilen
  • 15% Rabattgutschein für den Lufthansa WorldShop
  • Eine kostenlose Wochenendanmietung bei Avis
  • kostenloser Status bei Avis (upgrades auf Automaten)

23 Kommentare

    • Nein kann man leider nicht. Bei wenn man wirbt, bekommt der Geworbene nur 4.000 Meilen und der Werber 10.000 Meilen. Man tut dem Geworbenen also keinen Gefallen und sollte es daher nicht bei jemanden machen, den man noch mal wieder sehen muss.

  1. Hallo Zusammen,

    würde ich den Bonus für die Business Karte erhalten wenn ich bereits eine private Blaue Miles & More Kreditkarte habe ?

    Viele Grüße
    Adrian

    • Hallo Adrian,

      Offiziell leider nicht, du müsstest die Blaue karte erst kündigen und 12 Monate keine M&M Karte haben.

      Es gibt aber einige Berichte, bei denen es geklappt hat, in dem Fall kenne ich private Gold und Business Gold, beide haben Meilen gebracht. Eine Garantie darauf hast du leider nicht.

      LG
      Christoph

      • wenn man eine M&M Kreditkarte hat und dann später Frequent Traveller wird, muss man dann automatisch weniger zahlen?
        oder erst kündigen und dann FT Kreditkarte beantragen?

        • Wenn du die M&M Gold hast und FTL wirst, wird diese automatisch auf die FTL Kreditkarte umgestellt und du zahlst weniger für die Karte.

      • Danke für den Hinweis und die Detaillierung hier unten. Und noch eine Anschlussfrage: wenn die erste (private) Karte eine HON-KK ist, und man eine Gold/Business parallel bestellt auf das Unternehmen, aber den eigenen Namen, ist diese dann aufgrund des HON-Status auch kostenlos wie die erste/private Karte?

        • Das ist eine sehr gute Frage, aber da du in diesem Fall die HON Kreditkarte bekommen musst (das geht nicht anders, da es ja auch direkt die Servicekarte ist), sollte sie kostenlos sein.

  2. Danke für euren coolen Beiträge.
    Plant ihr auch einen Beitrag für den Sen2022 mileage run? Ich konnte gesundheitlich letztes Jahr leider nicht 🙁

  3. Bälle einfach flach halten! Die Sonderaktionen von M&M zu Kreditkarten kommen immer wieder!
    Ich habe auch fast 1/2 Jahr gebraucht um meine 55.000 Meilen für ein Meilenschnäppchen bei M&M für einen Langstreckenflug (nach Kanada) in der Business Class zu erreichen, obwohl ich wegen den bekannten Gründen (Pandemie etc.) nicht fliegen konnte.
    Mit einer Kreditkarte und vielen Sonder- Aktionen bei Payback. Also, dafür muss man auch etwas Zeit mitbringen und „viel Geduld“ aufbringen um die Meilen zu erreichen. Aber schlussendlich lohnt es sich, auch dank der zahlreichen Tipps und Infos hier im Forum. Danke dafür allen.
    Aber wie heisst es so schön, „Vorfreude ist auch eine Freude“ auf einen BC Flug.

  4. Hat jemand Erfahrung, ob sich ein Wechsel von der M&M FTL- Karte in die Gold-Karte lohnt? Für mich ist es offensichtlich, M&M-ServiceHotline hat immer gesagt, dass die FTL mehr bietet….

    • Die FTL Kreditkarte und die Gold Karte sind identisch in allen Belangen, nur die FTL Karte ist günstiger. Du kannst als FTL auch nur die FTL Kreditkarte abschließen. Wenn du die Gold beantragst, wird die die FTL geschickt.

      • Korrekt und zu bedenken ist, dass es dann auch nur 4.000 Meilen Bonus zur Begrüßung gibt. Dennoch ist die silberne FTL Karte durchaus günstig.

  5. Hallo Christoph.5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln..Wie genau geht das bei der M&M Karte oder ist damit der Meilentausch im Verhältnis 1 zu 5 gemeint.

    • Leider wird das keine Meilen geben, zumindest nach dem Regelwerk:

      „Als Neukund:innen gelten alle, auf die in den letzten 12 Monaten keine Lufthansa Miles & More Credit Card ausgestellt war.“

      • Und woher weißt du dass ich nicht Neukunde bin? Die Frage war nicht ob es Meilen gibt, sondern ob jemand weiß wann die Meilen gutgeschrieben werden.

  6. Hallo zusammen,
    zunächst mal herzlichen Dank allen Autoren für eure regelmäßig lesenswerten Artikel. Dank eurer Tipps zum Meilensammeln konnten meine Frau und ich (keine Vielflieger ohne jeden Status) uns dieses Jahr einen tollen Trip in der Business Class der TK in die Emirate ermöglichen (BSL-IST-DXB , AUH-IST-BSL).
    Eine Punktequelle für die Meilen war hierbei auch die MM Mastercard Gold. Hierzu nun meine Frage: Kann diese (nachdem die Willkommensmeilen längst gutgeschrieben wurden) jederzeit wieder gekündigt werden oder erst nach einem Jahr Laufzeit. Danke für eine rasche Antwort. Kündigung könnte in dem Fall heute noch rausgehen.. 😉

  7. Hi, dieser Meilentausch zu 5000 Statusmeilen: wie läuft das ab 2024 ab. Dann gibt es ja keine Statusmeilen mehr, sondern nur noch ein Punkteverfahren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.