Qatar Airways verlängert Privilege Vielfliegerstatus um weitere drei Monate

Qatar Airways. Foto: Robert

Es schien so, als hätte Qatar Airways seinen Privilege Club Vielfliegern Ende 2021 einen letzten Aufschub gewährt, doch nun gibt es es nochmals positive Nachrichten. Per E-Mail hat Qatar Airways seinen Mitgliedern mitgeteilt, dass sie nochmals eine dreimonatige Statusverlängerung erhalten.

Wer also aktuell einen Silber-, Gold- oder Platinum-Status bei Qatar Airways hat, der vor dem 31.12.2022 endet, sollte in den letzten Tagen eine E-Mail erhalten haben. Die Nachricht hat folgenden Wortlaut und überbringt die positive Nachricht, dass Ihr noch drei weitere Monate von Eurem Oneworld Vielfliegerstatus profitieren könnt.

Extending the validity of your Platinum tier

Sebastian, while traveling was challenging in the recent past, we are truly proud to have had the opportunity to continue flying and connecting many families during difficult times. Being the World’s Best Airline, we continue to be committed to expanding our network and offering the best of service to you, our valuable member.

Your loyalty means the world to us and we understand that it has been a while since you could fly with us as often as you liked. To honour your loyalty, we will extend the validity of your Platinum tier until 31 March 2023**. You can continue enjoying your tier benefits as you travel across globe with us.

Simply log in and plan your next journey, to keep earning Qpoints that will help you reach greater heights

Mitglieder, die im Mai/Juni 2020 am Statusmatch-Programm teilgenommen haben, sind hiervon ebenfalls betroffen. Sie profitieren nun nochmals drei weitere Monate von dem Statusmatch zum Qatar Airways Privilege Club und wurden damit nun fast drei Jahre großzügig von der Airline aus dem mittleren Osten bedacht. Denn bereits nach Januar 2021 wurde der Status auch im Dezember 2021 nochmals um ein Jahr verlängert.

Qatar Airways Privilege Club Platinum Member erwartet unter anderem Zugang zur luxuriösen Al Safwa Lounge:

Review: Qatar Airways Al Safwa First Class Lounge Doha

Qatar Airways verlängert Privilege Vielfliegerstatus um weitere drei Monate | Frankfurtflyer Kommentar

Das kam ehrlich gesagt überraschend. Ich habe mich zuletzt mehr mit der Frage beschäftigt, ob es ein Softlanding von Platinum- auf Gold-Status geben wird. Aber dass Qatar Airways nochmals drei Monate Platinum-Status herausgibt, ist eine wirklich positive Nachricht. Die mich allerdings auch wieder in den Gewissenskonflikt bringt, doch noch mal einen Tag nach London-Heathrow zu fliegen, um dort die First Class Lounges im Terminal 3 zu nutzen. Aber gut, die Entscheidung trifft diesmal wohl meine Frau. 🙂

Habt Ihr damals den Statusmatch mitgemacht oder habt Ihr Euch den Status im QRPC erflogen? Wurdet Ihr ebenfalls über die Statusverlängerung informiert?

10 Kommentare

  1. Ja , ich wurde auch informiert , vor Corona hatte ich Gold Status …rein erflogen…seit dem wurde er verlängert und nun auch die 3 Monate nochmals. Leider werde ich wohl den Status trotzdem verlieren weil ich in nächster Zeit erstmal meine vielen Meilen von Qatar abfliegen werde . 1x first nach Sydney und einmal Business nach BKK . Die Tickets selber sind ja im Moment preislich gesehen leider das doppelte von vor Corona. Deswegen schwierig derzeit noch mal auf Gold zu kommen bzw Platinum. Die 3 Monate helfen mir vielleicht dabei noch ein Meilenticket zu buchen. Immerhin 5% weniger Meilen bei Gold benötigt.
    Glaube aber auch gelesen zu haben das das Prpgram sich demnächst ändern soll . Da kann man nur gespannt sein ….

      • Ja, leider die Tickets von QR derzeit sehr teuer , hoffe das legt sich jetzt etwas nach der WM . Interessant wird übermorgen bei mir 🤣 direkt aus der Nachtschicht zum Flughafen und dann nach Chicago (LH Meilenschnäppchen ) gestern wurde schon mein Zubringer gecancelt, dafür jetzt den Hinflug auf Swiss umgebucht ….freue ich mich etwas mehr drauf weil Swiss ist wie ein kleines Upgrade gegenüber LH denk ich 🙂 Leider scheinen die Temperaturen bei Ankunft krass zu werden …so zwischen -10 und -18 Grad sagt mein App . Und leider muss ich am 25. schon wieder zurück damit ich am 27. pünktlich zur Frühschicht erscheinen 😒🤣 Mann muss auch mal was Verrücktes machen 😂

        • Hui, du bleibst in Chicago. Oh ja, das kann echt kalt sein zu dieser Zeit. Besonders der Wind. Das schneidet dann wie Messer ins Gesicht. Aber es hat auch was, wenn alles zugefroren ist. Chicago im Winter ist ein Erlebnis, Hauptsache es kommt kein Blizzard. Da hängt man dann schnell mal fest. Viel Spaß in der Windy City.

          • Danke …ja die Hoffnung ist das ich auch wieder pünktlich zurück komme 😂 Blizzard muss nicht sein …kann ich nicht gebrauchen 😂 du warst um die Zeit schon in chicago ? paar Tipps für mich was unbedingt tun ?

        • Ja, aber genau solche verrückten Dinge machen ja viele von uns. Auf der Kurzstrecke ist LX meiner Meinung nach auf jeden Fall ein Upgrade. Auf der Langstrecke fehlt mir die Erfahrung mit LH. Aber vieles spricht auch da dafür. Und so kannst Du Hin die eine Fluggesellschaft und zurück die andere testen. Hat ja auch etwas.

          • War sch8n dieses Jahr mit Swiss nach New Yorck und auch auf der Langstrecke für meinen Geschmack besser als LH ….auch älter aber Fußraum größer und als allei Reisender hast du auch zum Teil Einzelsitze an den Fenstern. Das Essen war auch um Meilen besser.

        • Guten Morgen , leider empfinde ich die Swiss von Berlin nach Zürich, zur Zeit nicht als Upgrade, in der Business gab es nur noch einen vertrockneten warmen Eierkuchen und Brot zum Frühstück. Kommentar der Besatzung , die anderen Fluggesellschaften müssen auch sparen.
          Und auch ja Qatar ist zur Zeit doppelt so teuer , ich kann kaum verstehen warum man Qatar Business bucht , die Flug Passagiere haben wohl zu viel Geld über . Bin im Oktober mit Swiss nach Asien günstiger und besser geflogen, wie ich ja hier schon mal geschrieben habe . Qatar Business ist auch nicht mehr auf dem Stand vor der Pandemie, jede Menge wurde gestrichen. Und die komplett überfüllte Business Lounge von 0 00 bis 1 00 Uhr in der Nacht ist auch kein Vergnügen mehr .
          Ps. Am Rande ich sammle bei Iberia und die haben zum wiederholten Male nicht alle Strecken gutgeschrieben, man konnte uns nicht finden , ich weiß das alle nun auf dem LH Konzern herum hacken , aber schlussendlich ist es für meine Nächsten Flüge die beste Wahl und wenn sie wieder nach Santiago de Chile fliegen würden so wie früher , wäre es perfekt.

    • Dir ist aber bewusst, dass der Status auch einen Wert bei British Airways, Iberia, Finnair, American Airlines, JAL, Cathay Pacific und und und hat?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.