Sweet Spot oder Error Fare? | 4:50 Stunden Qatar Airways Business Class für 6.000 Avios

Die Qatar Airways Business Class ist nicht ohne Grund schon mehrfach als „beste Business Class der Welt“ ausgezeichnet worden. Dies liegt nicht nur an den sehr guten Sitzen, sondern vor allem auch an dem fantastischen Service an Bord, inklusive Dine on Demand.

Dabei kann man die Qatar Airways Business Class oder auch die QSuite recht gut mit Meilen buchen und zwischen Europa und Doha ist vor allem der Executive Club von British Airways hier eine sehr beliebte Option für Prämienflüge. Die Preise liegen hier meist zwischen 34.000 und 43.000 Avios und 150-300 Euro an Steuern und Gebühren.

Eine Strecke sticht hier allerdings besonders heraus, denn die Flüge zwischen Doha und Sofia, bzw. in der Gegenrichtung, lassen sich für gerade einmal 6.000 Avios und etwa 100 Euro an Steuern und Gebühren buchen. Ob dies wirklich so gewollt ist und man hier den ultimativen Sweet Spot geschaffen hat oder ob es ein Prämienflug Error Fare ist, bleibt abzuwarten. Aktuell kann man es aber genau so zu diesem Preis buchen.

Dabei findet man diese Preise ganz einfach über die Flugsuche des British Airways Executive Clubs, wenn man die Strecke Doha nach Sofia oder Sofia nach Doha sucht. Die Verfügbarkeit ist vor allem kurzfristig recht gut!

Wie man bei der Preisübersicht sieht, fallen für die Business Class gerade einmal 6000 Avios und 110,76 Euro an. Wenn man noch weniger Avios ausgeben will, kann durch eine erhöhte Zuzahlung sogar für nur 950 Avios und 170,76 Euro fliegen.

Letzteres ist für den ein oder anderen sicherlich auch eine elegante Option, denn dieser Sweet Spot oder Prämienflug Error Fare würde es sicher einigen erlauben, auch mit nicht absurden Meilenmengen, über Monate zwischen Sofia und Doha Ping Pong zu fliegen. In der Qatar Airways Business Class sicher nicht das Schlimmste was einem passieren kann.

Wenn wir aber gerade über Ping Pong Flüge reden, kommt hier direkt eine der Einschränkungen dieses Sweet Spots oder Error Fares, denn Qatar Airways fliegt nur viermal pro Woche zwischen Doha und Sofia, jeweils montags, donnerstags, freitags und samstags.

  • QR 227 von Doha 9:50AM nach Sofia 14:40PM
  • QR 228 von Sofia 17:10PM nach Doha 21:45PM

Qatar Airways fliegt diese Strecke übrigens mit einem Airbus A320, allerdings sollte man sich hier nicht von diesem Flugzeug abschrecken lassen, denn anders als bei Lufthansa, British Airways und Air France, hat Qatar Airways in dem Flugzeug eine richtige Business Class mit full flat Sesseln verbaut und man bietet hier den vollen Business Class Service.

Qatar Airways Business Class Airbus A320

Man sollte auch bedenken, wie einfach man British Airways Avios sammeln kann, denn das Programm ist ein Transferpartner des American Express Membership Rewards Programms. Hier kann man die Punkte im Verhältnis 5 zu 4 in Avios tauschen.

Damit entsprechen 6.000 Avios nur 7.500 Membership Rewards Punkte und 950 Avios sogar nur 1187,5 Membership Rewards Punkte. Wenn man dies in Relation mit den oft sehr üppigen Willkommensboni für die Karten setzt, kann man sich nun selbst ausrechnen, wie viele Business Class Flüge mit Qatar Airways man für diese Punkte bekommen kann, wenn man diesen Error Fare oder Sweet Spot nutzt.

DIE Karte für Vielflieger

30.000 Punkte   und
Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card

Die all-round Meilenkreditkarte

American Express Gold Karte

Eine Karte für alle Airlines!

20.000 Punkte

American Express Gold Card
  • 20.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • Alle Infos im Beitrag

10.000 Punkte geschenkt

Eine Karte für alle Airlines | 10.000 Membership Rewards Punkte
American Express Green Card
  • 10.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung, ohne Mindestumsatz (Bei Empfehlung)
  • Punkte auch beim Besitz einer anderen AMEX Karte! 
  • 5 Euro pro Monat (kostenlos ab 9.000 Euro Umsatz pro Jahr)
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • 1,5 Punkte je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Partnerkarte inklusive

Anreise nach Sofia?

Wie so oft bei solchen Sweet Spots oder Error Fares, muss man natürlich auch zum Ausgangspunkt (in unserem Fall Sofia) kommen. Hier hat Sofia den Vorteil, dass es noch in Europa liegt und man entsprechend günstige Preise findet. So will man in der Lufthansa Economy Class z.B. weniger als 130 Euro für den Hin- und Rückflug.

Die Lufthansa Business Class bietet ein hohes Maß an Komfort. Der Liegesessel lässt sich auf allen Langstreckenflügen in ein vollkommen flaches, 2 Meter langes Bett verstellen. An Bord erwartet Euch ein mehrgängiges Gourmetmenü mit erlesenen Weinen und Champagner. Natürlich erhaltet Ihr auch Zugang zu Lufthansa- oder Partner Business Lounges um das Warten am Flughafen angenehmer zu machen.

Alternativ kann man auch immer auf ein Meilenschnäppchen spekulieren und den Hin- und Rückflug in der Business Class für lediglich 25.000 Miles&More Meilen und etwa 100 Euro buchen.

Der Klassiker unter den Meilenkreditkarten

20.000 Prämienmeilen Rekordbonus
&
2 Lufthansa Lounge Voucher 
300x189
  • 20.000 Prämienmeilen zur Begrüßung 
  • 2 Lufthans Lounge Voucher 
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Meilen bei jeder Ausgabe sammeln
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Alle Informationen im Beitrag

Sweet Spot oder Error Fare? | 4:50 Stunden Qatar Airways Business Class für 6.000 Avios | Frankfurtflyer Kommentar

Fast 5 Stunden in der Qatar Airways Business Class kann man sicherlich als unfassbar guten Deal bezeichnen, schon alleine wenn man bedenkt, dass man sowohl an Bord, als auch in der Lounge in Doha vorher problemlos den Gegenwert des Tickets in Champagner konsumieren kann.

Ob dies wirklich ein Sweet Spot im Programm von British Airways ist oder eher ein Prämienflug Error Fare bleibt abzuwarten. Dabei existiert aber diese Option schon eine Weile und nachdem man über einige Zeit nur einen Fehler in der Buchungsseite von British Airways ausgespielt bekommen hat, kann man es jetzt wieder regulär buchen.

Aber wie so oft bei solchen Dingen, ewig wird dieses Angebot nicht existieren und vermutlich wird man bald wie zwischen Athen oder Istanbul nach Doha auch 35.000 Avios bezahlen müssen.

Danke: Frequent Miler via Meilenoptimieren

10 Kommentare

    • Wenn man am fliegen keinen Spaß hat, dann ist dieser Deal natürlich nichts für dich, aber man kann den Gegenwert der Meilen und Cash Anteil durchaus auf so einem Flug in Champagner, Portwein, etc. konsumieren.

  1. Wird immer skurriler: a) Bei Suche nach One-way-Flug SOF-DOH oder return-Flug SOF-DOH- SOF kommt Fehlermeldung wie auch Cedric schon berichtete b) Bei One-way-Flug DOH-SOF kann man den besagten Sweet Spot buchen, z.B. am 13.10.2022. AUFKLÄRUNG DIESES MYSTERIUMS WÄRE EXTREM HILFREICH, um zu wissen, ob wirklich ein Sweet Spot oder brotlose „Beschäftigungstherapie“…

  2. @Christoph: Kannst Du das besagte Mysterium diskret (ohne Staub aufzuwirbeln, der den Deal ggf. kaputt macht…) aufklären? Habe soeben nochmals probiert: Nach wie vor gleiche Situation wie in meinem Kommentar vom 2. Oktober geschildert.

    • Es funktioniert, aber das System ist dermaßen zerschossen. Mit Geduld und mehreren Versuchen findet man die Flüge und kann sie dann auch buchen. Man muss teilweise ein anderes Datum eingeben, wenn man einmal im Kalender ist geht’s nach einiger Zeit.

      • Hallo Steffen, danke für den Kommentar. Habe mich ermutigt dadurch soeben nochmals auf die Website begeben und wie von Dir empfohlen versucht „in den Kalender zu kommen“, sprich etliche Kombinationen – sogar unter Nutzung des Prämienflug-Finders (!!!!) – intensiv durchgeklimpert, aber ich scheitere kläglich: Irgend etwas mache ich falsch oder ich habe eine negative Aura :-)… schade, denn der Sweet Spot, wenn er denn verflucht nochmals buchbar ist, wäre der Hammer, z.B. in Verbindung mit one night in Bangkok, äh ich korrigiere in Doha und/oder in Sofia (fehlt auch noch auf meiner bucket list, Zubringerflüge nach/ab Sofia hätte ich schon in der Hinterhand). Hast Du irgendwelche heißen Tipps, welche Daten klappen? Ansonsten strecke ich die Waffen, denn irgendwann hört der Spaß bzw. die Vergeudung von Lebenszeit auf…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.