Aegean eröffnet renovierte Business Lounge in Athen

Foto: Aegean

Aegean Airlines hat sich Anfang 2020 eine Frischzellenkur verpasst und das neue Logo und sowie den frischen Markenauftritt vorgestellt. Die Flugzeuge wurden nach und nach umlackiert, das Bordprodukt hat man entsprechend angepasst. Später hat man am kleineren Hub in Thessaloniki eine Lounge im neuen Design eröffnet, danach kam dann die non Schengen Lounge am Flughafen in Athen dazu.

Mitte Oktober hat man die Räumlichkeit im Schengen Bereich geschlossen, Vielflieger wurden über die Renovierungsarbeiten informiert:

Aegean Air

Ohne Verspätung wurde die rundum erneuerte Lounge am 10. Dezember planmäßig wieder in Betrieb genommen. Business Class Passagiere und Star Alliance Gold Kunden können dort nun wieder jeden Tag von 4-23 Uhr vor dem Abflug entspannen.

Foto: Aegean

The renewed AEGEAN Business Lounge in Athens, is ready to open its doors!

We are pleased to inform you that as of Saturday, December 10th 2022,
we will welcome you to our renewed Intra Schengen Business Lounge in Athens International Airport.

The AEGEAN Business Lounge is our third Lounge that has been renovated within the last two years after the ones in Thessaloniki and the Extra Schengen area of Athens airport.

Its design incorporates the new corporate identity of AEGEAN and was inspired by the combination of the simple lines of Greek traditional architecture and the cutting edge technology of the airplane.

We are eager to greet you at the AEGEAN Business Lounge, in area B – Intra Schengen every day between 04.00 – 23.00 and offer you a comfortable and pleasant experience before your flight.

We look forward to seeing you!

Foto: Aegean

Das Design entspricht nun der neuen Markenidentität, Farben und Einrichtung gleichen der Lounge in Thessaloniki, die wir bereits in einer Review bewertet haben:

Review: Aegean Airlines Business Lounge Thessaloniki

Die Bestuhlung in Athen erscheint auf den Bildern etwas enger und dichter zu sein, ein eigenes (Bus-)Gate wie in Thessaloniki gibt es nicht, die Lounge liegt mitten im Sicherheitsbereich direkt neben den B-Gates.

Foto: Aegean

Weitere Infos findet Ihr hier.

Aegean eröffnet renovierte Business Lounge in Athen | Frankfurtflyer Kommentar

Ganz kurz vor Beginn der Covid-Krise hat Aegean das erste neue Flugzeug der NEO-Reihe erhalten und diesem ein neues Design verpasst. Trotz der Pandemie wurden auch ältere Jets und andere für Kunden sichtbare Dinge wie Flughafeneinrichtungen, Möbel, Geschirr u.ä. an den neuen Auftritt angepasst. Aegean betreibt vier eigene Lounges, in Athen sind jetzt beide Räumlichkeiten renoviert und wieder offen.

Natürlich ist das neue Design in erster Linie Geschmacksache, der Star Alliance-Carrier hat sich bei der Modernisierung aber ins Zeug gelegt. Insbesondere an den eigenen Hubs sind Lounges ein wichtiges Aushängeschild.

2 Kommentare

  1. Endlich!
    Die LH Lounge war zeitweise so überfüllt, dass Leuten der Zutritt verwehrt wurde.
    Meine zwei Aufenthalte im November wurden dadurch wirklich negativ beeinflusst, wenngleich die Lounge weiterhin eine wirkliche Ausnahme in der LHG darstellt und wirklich gut ist…

  2. Bin gestern (11.12) in der Lounge gewesen, erscheint frisch und offener gegenüber der alten Lounge. Zu Stoßzeiten wird es dann (wie in jeder Lounge) doch sehr voll mit allen neg. Begleiterscheinungen. Habe dann den Weg an der ebenfalls überfüllten LH-Lounge zur wenig besuchten Lounge mit Prioritypass-Zugang genommen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.