Swiss Business Class Angebote nach Bangkok ab 1.530 Euro

Business Class Angebote nach Bangkok sind immer sehr gefragt und die Stadt der Engel ist auch durchaus ein idealer Ausgangsort für eine Asien Reise. Dabei kann man mit Swiss gerade recht gut ab 1.530 Euro den Hin- und Rückflug in der Business Class nach Bangkok buchen. Besonders spannend sind diese Tarife auch, da man sie in die First Class upgraden kann.

Startpunkt dieser günstigen Tarife ist Oslo und man kann nicht nur mit Swiss, sondern auch mit Lufthansa oder Austrian Airlines fliegen wenn man will, wobei die Verfügbarkeit mit Swiss am besten ist.

Flüge konnten wir im September 2024 und dann wieder ab Januar 2025 finden.

Die Lufthansa Business Class bietet ein hohes Maß an Komfort. Der Liegesessel lässt sich auf allen Langstreckenflügen in ein vollkommen flaches, 2 Meter langes Bett verstellen. An Bord erwartet Euch ein mehrgängiges Gourmetmenü mit erlesenen Weinen und Champagner. Natürlich erhaltet Ihr auch Zugang zu Lufthansa- oder Partner Business Lounges um das Warten am Flughafen angenehmer zu machen.

Swiss Business Class Angebote| Tarifregeln

  • Vorausbuchungsfrist: 7 Tage
  • Mindestaufenthalt: 6 Tage ODER Nacht von Samstag auf Sonntag
  • Maximalaufenthalt: 12 Monate
  • Umbuchung: 250 Euro, zzgl Tarif Differenz
  • Stornierung nicht möglich

Swiss Business Class Angebote | Meilengutschrift

Seit 2018 werden die Prämienmeilen für Lufthansa Flüge nach dem Ticketpreis berechnet. Für jeden Euro Ticketpreis (ohne Steuern) erhält man bei Miles&More 4 Meilen ohne Vielfliegerstatus und 6 Prämienmeilen mit Vielfliegerstatus gutgeschrieben.

Für Flüge ab dem 1. Januar 2024 werden Euch Statuspunkte nach dem neuen Punktesystem von Miles&More gutgeschrieben. Hier erhält man für jeden Langstreckenflug 200 Statuspunkte und für jeden Kurzstreckenflug 40 Statuspunkte.

Bei www.wheretocredit.com könnt Ihr noch nachsehen, wie viel Meilen Ihr in Eurem bevorzugten Programm sammelt.

Swiss Business Class Angebote | Hotels und vor Ort

Sucht Ihr ein besonderes Hotel vor Ort? Dann schaut doch in unserem Frankfurtflyer Hotels Portal vorbei. Hier bieten wir Euch eine Auswahl der besten Hotels der Welt an, welche sich bei einer Buchung über unser Portal mit umfangreichen Vorteilen ohne extra Kosten buchen lassen.

Zu diesen Vorteilen gehört im Allgemeinen:

  • Kostenloses Frühstück für 2 Personen
  • 100 US$ Hotelguthaben (für Bar, Restaurant, Spa, etc.)
  • Kostenlose Upgrades (teilweise nach Verfügbarkeit)
  • VIP Status im Hotel
  • Welcome Amenity
  • Early Check-In und Late Check-Out (teilweise nach Verfügbarkeit)
  • manchmal extra Punkte und weitere Vorteile

 

 

Hier kommt Ihr zum neuen Frankfurtflyer Hotels Portal

Als Frankfurtflyer Leser könnt ihr bei vorheriger Registrierung in unserem Portal, welches wir in Kooperation mit unserem Partner Cube:Travel anbieten, in Echtzeit Preise abfragen und eure Hotelbuchungen direkt mit wenigen Klicks selbst online durchführen.

Mehrkosten entstehen durch eine Buchung über das Frankfurtflyer Hotels Portal übrigens nicht und die Preise sind fast immer die der öffentlichen flexiblen Rate des Hotels (BAR Rate, also Best Available Rate) und genau wie diese, sind auch unsere Buchungen im Allgemeinen kostenlos stornierbar.

Wir stehen Euch daher auch permanent vor, nach oder während dem Aufenthalt als Ansprechpartner zur Verfügung und Ihr könnt auf die gesamte Erfahrung des Frankfurtflyer Teams mit Tausenden von Aufenthalten in Hotels und Millionen von geflogenen Meilen zurückgreifen. Unser Ziel ist es, Euren Hotelaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten!

Auch besondere Wünsche, Anliegen oder Ereignisse könnt Ihr als Kommentar direkt in der Buchung hinterlegen. Wir dienen als Schnittstelle zwischen Euch und dem Hotel um z.B. besondere Vorlieben, Anfragen oder auch einen frühen Check-In oder späten Check-Out zu organisieren, bzw. helfen auch bei möglichen Problemen.

Die besten Hotel Angebote in Bangkok | Kostenlose Nächte und Vorteile im Wert von hunderten Euro

Die Swiss Business Class

Auf der gesamten Langstreckenflotte bietet Euch Swiss eine Business Class mit sehr bequemen full flat Sitzen an, welche sich komplett flach stellen lassen. Natürlich erwartet Euch auch in der Swiss Business Class ein mehrgängiges Menü an Bord.

Serviceleistungen, wie ein separater Business Class Check-In, Business Class Lounge und je zwei Koffer á 32 Kilogramm mit bevorzugter Behandlung sind natürlich im Ticketpreis enthalten.

Die Swiss Business Class ist auch deshalb besonders interessant, da man hier diesen Tarif mittels Miles&More Meilen oder eVoucher in die Swiss First Class upgraden kann.

Für einen Flug von oder nach Asien, fallen bei Swiss und Lufthansa folgende Meilen oder Voucher Werte für ein oneway Upgrade aus der Buchungsklasse P in die First Class an:

  • 2 eVoucher 

ODER

  • 75.000 Miles&More Prämienmeilen 

Die all-round Meilenkreditkarte

American Express Gold Karte

Rekordbonus: 50.000 Punkte

American Express Gold Card - Startguthaben
  • 50.000 Membership Rewards Punkte Bonus (höchster Bonus aller Zeiten!)
  • Bis zu 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • Alle Infos im Beitrag

Swiss Business Class Angebote nach Bangkok | Frankfurtflyer Kommentar

Es sind wirklich fantastische Angebote die Swiss hier nach Bangkok aufgelegt hat und gerade auch mit der Option des First Class Upgrades, kann man hier wirklich tolle Reisen planen. Die Verfügbarkeit dieser Angebote ist auch gut, sodass man sie recht einfach buchen kann.

Buchen könnt Ihr bei Lufthansa direkt

 

4 Kommentare

  1. Kurze Frage: Warum ergänzt Ihr in der Überschrift nicht die zwei Worte „ab Abflughafen“ sofern nicht ab Deutschland. Wäre doch für viele andere sicher auch von Vorteil, wenn Ihr beispielsweise schreibt :

    „ Swiss Business Class Angebote ab Oslo nach Bangkok ab 1.530 Euro“

    • Hi Christian,
      weil wie Sebastian von hier auf einen ähnlichen Kommentar folgendes schrieb:
      Wir könnten auch 500 Wörter in die Überschrift packen und auf den restlichen Artikel verzichten. Nur dann wären wir halt kein Blog.

      @ Sebastian
      Sorry dass ich keine Antwort schon mal gepostet habe

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.