Lufthansa Group Business Class nach Südamerika | Ab Amsterdam für 1.350€

Jumbo bei Lufthansa im Einsatz.

Schon seit Monaten kann man ab Amsterdam gute Preise für Lufthansa Business Class Flüge nach Südamerika finden. Einige Ziele wie Lima in Peru oder Bogota in Kolumbien kann man schon ab 1.350€ buchen. Die Verfügbarkeiten sind relativ gut, die günstigen Preise sind an vielen Terminen für Reisen bis Oktober 2023 zu sehen.

Hauptsächlich fliegt man via Frankfurt mit Lufthansa nach Bogota oder mit Eurowings Discover nach Panama. Weiterflüge erfolgen mit den Star Alliance Partnern Copa oder Avianca. Es gibt auch andere Ziele in Argentinien, Bolivien, Chile, Paraguay oder Brasilien- die Preise sind allerdings etwas höher. Stellenweise kann man dann auch Flüge mit Swiss nach Sao Paulo finden, Anschlüsse werden dann hauptsächlich von GOL oder LATAM übernommen. Buchen kann man die Deals direkt bei Lufthansa, besonders hilfreich ist dort die Bestpreissuche. (Amsterdam eingeben und Business Class wählen).

 

Hier einige mögliche Beispiele:

  • Lima ab 1.340€
  • Bogota ab 1.360€
  • Medellin ab 1.360€
  • Cali ab 1.360€
  • Cartagena ab 1.360€
  • Guayaquil ab 1.360€
  • Rio de Janeiro ab 1.630
  • Santiago de Chile ab 1.630
  • Montevideo ab 1.660€
  • Buenos Aires ab 1.670 €

Buchen könnt Ihr bei Lufthansa direkt

Die Buchungsklasse bei LH, 4Y und LX ist P. Die Anschlüsse einiger Partner wie Avianca gibt es nur in der Economy Class. Eine Umbuchung kostet 250€ plus die Tarifdifferenz, bessere Konditionen gibt es in den hochwertigeren (und etwas teureren) Tarifen Business Basic Plus und Business Flex.

Meilengutschrift

Seit dem 2018 werden die Prämienmeilen für Lufthansa Flüge nach dem Ticketpreis berechnet. Für jeden Euro Ticketpreis (ohne Steuern) erhält man bei Miles&More 4 Meilen ohne Vielfliegerstatus und 6 Prämienmeilen mit Vielfliegerstatus.

Status-, Select und HON Circle Meilen, werden allerdings weiterhin nach der geflogenen Distanz berechnet. Auf Flügen in der P Klasse sammelt Ihr 100% der geflogenen Distanzmeilen bei Miles&More. Frequent Traveller, Senatoren und HON Circle Member erhalten zudem noch 25% Executive Bonus.

Foto: Miles&More

Partnerflüge wie z.B. die mit LATAM geben gar keine Statusmeilen bei M&M, lassen sich jedoch in anderen Programmen kreditieren. Als angeschlossener Partner gibt es für LATAM Flüge jedoch bei M&M Prämienmeilen inkl. Executive Bonus.

Bei www.wheretocredit.com könnt Ihr nachsehen, wie viele Meilen Ihr in Eurem bevorzugten Programm sammelt.

Hotels könnt Ihr über Expedia.de oder HRS.de buchen und hierbei weitere Meilen sammeln. Für einige Leser könnte die Anreise nach Amsterdam auch mit der Bahn interessant sein.

Lufthansa oder Swiss Business Class nach Südamerika inkl. tausender Statusmeilen | Frankfurtflyer Kommentar

Südamerika ist ein sehr vielseitiger und spannender Kontinent. Ein Flug in der Business Class ist mit Start in Amsterdam an vielen Terminen im neuen Jahr schon ab 1.350€ zu haben. Destinationen wie Sao Paulo oder Buenos Aires sind per Direktflug ab Frankfurt oder Zürich ab ca. 1.700€ buchbar, diese Ziele sind in der Regel deutlich teuerer.

Wir haben auch schon zugeschlagen und werden 2023 darüber berichten.

 

Buchen könnt Ihr bei Lufthansa direkt

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.